Hauptmenü öffnen
Europas Fußballer des Jahres
Raymond Kopa

Die dritte Verleihung des Ballon d’Or (französisch für Goldener Ball) der Zeitschrift France Football erfolgte 1958. Sieger wurde der französische Spieler Raymond Kopa.

ErgebnisBearbeiten

Am 16. Dezember 1958 veröffentlichte France Football das Ergebnis:

  1. Frankreich  Raymond Kopa (Real Madrid) (71)
  2. Deutschland Bundesrepublik  Helmut Rahn (Rot-Weiss Essen) (40)
  3. Frankreich  Just Fontaine (Stade de Reims) (23)
  4. Wales 1953  John Charles (Juventus Turin) (15)
    Schweden  Kurt Hamrin (AC Florenz) (15)
  5. England  Billy Wright (Wolverhampton Wanderers) (9)
  6. England  Johnny Haynes (FC Fulham) (7)
  7. Nordirland  Harry Gregg (Manchester United) (6)
    Deutschland Bundesrepublik  Horst Szymaniak (Wuppertaler SV) (6)
    Schweden  Nils Liedholm (AC Mailand) (6)
  8. England  Colin McDonald (FC Burnley) (5)
  9. Spanien 1945  Francisco Gento (Real Madrid) (4)
    Schweden  Gunnar Gren (Örgryte) (4)
  10. Sowjetunion 1955  Lew Jaschin (Dynamo Moskau) (3)
    Jugoslawien  Vujadin Boškov (FK Vojvodina Novi Sad) (3)
    Sowjetunion 1955  Walentin Iwanow (Torpedo Moskau) (3)
    Schweden  Bengt Gustavsson (Atalanta Bergamo) (3)
    Spanien 1945  Luis Suárez (FC Barcelona) (3)
  11. Italien  Bruno Nicolè (Juventus Turin) (2)
    Nordirland  Danny Blanchflower (Tottenham Hotspur) (2)
    Bulgarien 1948  Iwan Kolew (ZSKA Sofia) (2)
    Schweden  Lennart Skoglund (Inter Mailand) (2)
    Schweden  Orvar Bergmark (Örebro) (2)
    Tschechoslowakei  Ladislav Novák (Dukla Prag) (2)
  12. Osterreich  Gerhard Hanappi (Rapid Wien) (1)
    Italien  Giampiero Boniperti (Juventus Turin) (1)

WeblinksBearbeiten