Hauptmenü öffnen

Ballade (U-Musik)

Musikgenre der Unterhaltungsmusik

Als Ballade in der Unterhaltungsmusik werden Stücke in langsamem Tempo bezeichnet. Für Balladen in der Rockmusik wird auch der Begriff Powerballade verwendet. Balladen von Liedermachern legen das Schwergewicht auf den Textinhalt.

Beispiele für bekannte PopballadenBearbeiten

Beispiele für bekannte RockballadenBearbeiten

Beispiele für Balladen von LiedermachernBearbeiten

Lied Autor Originalinterpret Bekannte Coverversionen
Ermutigung Wolf Biermann Wolf Biermann
Green Fields of France (No Man's Land) Eric Bogle Eric Bogle Hannes Wader (Es ist an der Zeit)
Heute hier, morgen dort Hannes Wader Hannes Wader Die Toten Hosen, Philipp Poisel
In Tyrannis Reinhard Mey Reinhard Mey
Kinder (Sind so kleine Hände) Bettina Wegner Bettina Wegner Joan Baez
Last night I had the strangest dream Ed McCurdy Joan Baez Pete Seeger
Was keiner wagt Konstantin Wecker Konstantin Wecker

Beispiele für bekannte JazzballadenBearbeiten

Beispiele für bekannte Ska- und ReggaeballadenBearbeiten

Lied Autor Originalinterpret Bekannte Coverversion
No Woman, No Cry Bob Marley und Vincent Ford Bob Marley and The Wailers Fugees
Redemption Song Bob Marley Bob Marley and The Wailers Annie Lennox

WeblinksBearbeiten