Bailiwick of Guernsey

britischer Kronbesitz, aber kein Teil des Vereinigten Königreichs

Das Bailiwick of Guernsey, deutsch Vogtei Guernsey, ist weder Teil des Vereinigten Königreiches noch Kronkolonie, sondern als Kronbesitz (englisch Crown dependencies, französisch Dépendances de la Couronne) direkt der britischen Krone unterstellt und ein gesondertes Rechtssubjekt.[1]

Vogtei Guernsey
Bailiwick of Guernsey (englisch)
Bailliage de Guernesey (französisch)
Flagge Wappen
GuernseyJerseyVereinigtes KönigreichIsle of ManIrlandDänemarkDänemarkNiederlandeNiederlandeDeutschlandSchweizSchweizFrankreichNorwegenSchwedenLettlandEstlandLitauenRusslandFinnlandItalienTschechienPolenSlowakeiUngarnUngarnSlowenienSerbien
Amtssprache Englisch und Französisch
Hauptstadt St. Peter Port
Staats- und Regierungsform Kronbesitzung1
Staatsoberhaupt Charles III.
Duke of Normandy

vertreten durch Vizegouverneur Richard Cripwell
Regierungschef P&RC President Lyndon Trott
Fläche 78 km²
Einwohnerzahl 62.307 (Stand März 2018)
Bevölkerungsdichte 980 Einwohner pro km²
Währung Guernsey-Pfund (GGP)
National­hymne Sarnia Cherie
Zeitzone UTC±0
UTC+1 (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen GBG bzw. GBA für Alderney
ISO 3166 GG, GGY, 831
Internet-TLD .gg
Telefonvorwahl +44 1481 (Festnetz)
1 
direkt der britischen Krone unterstellt, jedoch kein Teil des Vereinigten Königreichs
Lage im Ärmelkanal
Luftbild Guernseys, Blick von Nordosten

Inseln Bearbeiten

Die Insel Guernsey ist die Hauptinsel der Vogtei. Sie ist die zweitgrößte der britischen Kanalinseln. Zur Vogtei gehören neben der Hauptinsel Guernsey außerdem die Inseln Alderney, Sark, Herm, Jethou, Brecqhou, Burhou, Lihou sowie weitere kleine Eilande und Klippen wie die Hanois und die Casquets. Die Fläche der Insel Guernsey beträgt 63,4 km²,[2] die der gesamten Vogtei etwa 78 km². Die Bevölkerungszahl der Insel Guernsey (einschließlich Herm, Jethou und Lihou, auf die jedoch – Stand März 2018 – insgesamt keine 80 Einwohner entfallen[3]) liegt bei 62.734 Einwohnern (Stand Juni 2018);[4] die Vogtei hat einschließlich der Bewohner der Inseln Alderney,[5] Sark[6] und Brecqhou insgesamt ca. 65.120 Einwohner.

Insel Fläche
km²
Einwohner
(2015)
Koordinaten
Guernsey 63,4 62.533[7] 49° 27′ 21″ N, 2° 34′ 39″ W
Parish Saint Peter Port
Herm[A 1] 2 79[7] 49° 28′ 22″ N, 2° 26′ 58″ W
Jethou 0,18 3 49° 27′ 28″ N, 2° 27′ 45″ W
Caquorobert 0,0014 unbewohnt 49° 27′ 56″ N, 2° 26′ 28″ W
Crevichon 0,0022 unbewohnt 49° 27′ 46″ N, 2° 27′ 53″ W
Grande Amfroque ? unbewohnt 49° 30′ 34″ N, 2° 24′ 37″ W
Parish Saint Pierre du Bois
Lihou[A 2] 0,156 unbewohnt 49° 27′ 38″ N, 2° 40′ 6″ W
Parish Torteval
Les Hanois[A 3] 0,002 unbewohnt 49° 26′ 13″ N, 2° 42′ 0″ W
Parish Vale
Les Houmets[A 2] ? unbewohnt 49° 29′ 43″ N, 2° 29′ 55″ W
Dependency Alderney
Alderney 7,8 2020[8] 49° 42′ 0″ N, 2° 12′ 0″ W
Burhou 0,13 unbewohnt 49° 43′ 53″ N, 2° 15′ 7″ W
Casquets[A 3] 0,03 unbewohnt 49° 43′ 4″ N, 2° 22′ 7″ W
Ortac 0,003 unbewohnt 49° 43′ 23″ N, 2° 17′ 26″ W
Renonquet ? unbewohnt 49° 44′ 4″ N, 2° 16′ 38″ W
Dependency Sark
Sark 5,5 492[9] 49° 26′ 0″ N, 2° 22′ 0″ W
Brecqhou 0,6 2 49° 25′ 53″ N, 2° 23′ 14″ W
  1. inklusive Jethou
  2. a b Gezeiteninsel
  3. a b Gruppe von Riffen und Klippen

Verwaltung Bearbeiten

 
Historische Gliederung

Die Kronbesitzung Guernsey hat den Status einer Vogtei (engl. Bailiwick, frz. Bailliage). Der Vogt (Bailiff) hat die Funktion eines Parlaments- und Gerichtspräsidenten, exekutive Aufgaben, etwa die Aufsicht über die Polizei von Guernsey sind dem President of the Policy and Resources Committee von Guernsey übertragen. Die States of Guernsey ist die Legislative und besteht aus 40 Abgeordneten. Nach mehreren Verfassungsreformen werden alle Mitglieder der States of Guernsey inzwischen direkt gewählt, zwei durch die States of Alderney gewählte Mitglieder vertreten Alderney.

Politisch gehören zur Vogtei Guernsey auch die Inseln Alderney, Sark, Herm, Brecqhou, Jethou, Burhou, Lihou, die Casquets, Les Hanois und andere noch kleinere Inseln. Währung ist das an das Pfund Sterling 1:1 gekoppelte Guernsey-Pfund.

Die Vogtei Guernsey wird in zwölf Gemeinden (parishes) gegliedert, von denen Alderney und Sark einen Sonderstatus haben und als Dependencies bezeichnet werden. Die parishes (ohne die Dependencies) waren früher weiter in Vingtaines untergliedert.

Verwaltungsgliederung der Vogtei Guernsey
Parish
(Gemeinde)
Einwohner
(2015)
Fläche
(in km²)
 St Peter PortSaint Peter PortSarkSt MartinForestTortevalSt Pierre du BoisSt SaviourCastelSt SampsonValeAlderney
Die Parishes (Gemeinden) von Guernsey
1   Castel 8.704 10,2
2   Forest 1.589 4,1
3   Saint Andrew 2.438 4,5
4   Saint Martin 6.457 7,3
5   Saint Peter Port 18.599 6,4
6   Saint Pierre du Bois 2.090 6,2
7   Saint Sampson 8.980 6,3
8   Saint Saviour 2.745 6,4
9   Torteval 1.013 3,1
10   Vale 9.592 8,9
Dependency Einwohner
(2015)
Fläche
(in km²)
  Alderney 2.020 7,9
  Sark 492 5,5

Anmerkungen:

  • Herm und Jethou gehören zum Parish Saint Peter Port.
  • Les Hanois gehören zum Parish Torteval.
  • Lihou gehört zum Parish Saint Pierre du Bois.
  • Burhou und die Casquets gehören zur Dependency Alderney.
  • Brecqhou gehört zur Dependency Sark.

Externe Beziehungen Bearbeiten

Mehrere europäische Länder haben eine konsularische Präsenz im Zuständigkeitsbereich. Das französische Konsulat hat seinen Sitz in Victor Hugos ehemaligem Wohnsitz in Hauteville House.[10]

Obwohl es kein Mitglied der Europäischen Union war, hatte es bis zum Brexit eine besondere Beziehung zu ihr. Es wurde als Teil der Europäischen Gemeinschaft mit Zugang zum Binnenmarkt für die Zwecke des freien Warenverkehrs behandelt. Seit 2021, als der freie Reiseverkehr mit dem Kontinent endete, traten zusätzliche bürokratische Verfahren in Kraft, darunter die Notwendigkeit eines internationalen Führerscheins und einer grünen Karte für die Kfz-Versicherung.[11]

Sport Bearbeiten

Guernsey war dreimal, 1987, 2003 und 2023, Gastgeber der Island Games.

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Weitere Inhalte in den
Schwesterprojekten der Wikipedia:

  Commons – Medieninhalte (Kategorie)
  Wikivoyage – Reiseführer

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Five reasons to live in Guernsey, Channel Islands. 12. November 2018 (ft.com [abgerufen am 12. November 2018]).
  2. Guernsey Facts and Figures 2018, S. 101, Information der Inselregierung (englisch), abgerufen am 6. Mai 2019.
  3. City Population - Population statistics for countries, administrative divisions, cities, urban areas and agglomerations (englisch), abgerufen am 6. Mai 2019.
  4. Guernsey Quarterly Population, Employment and Earnings Bulletin 30th April 2019 (englisch), S. 4, abgerufen am 6. Mai 2019 (PDF; 1.114 kB).
  5. Alderney Electronic Census Report 14th June 2018 Publikation der Inselverwaltung von Alderney (www.alderney.gov.gg; englisch), abgerufen am 6. Mai 2019.
  6. City Population - Population statistics for countries, administrative divisions, cities, urban areas and agglomerations (englisch), abgerufen am 6. Mai 2019.
  7. a b Guernsey Annual Electronic Census Report 31st March 2015 (englisch), S. 14, abgerufen am 25. April 2016 (PDF; 684 kB)
  8. Alderney Electronic Census Report 31st March 2015 Publikation der Inselverwaltung von Alderney (www.alderney.gov.gg; englisch), abgerufen am 25. April 2016
  9. Too many people – or not enough? Jersey's population dilemma. In: Jersey Evening Post. 9. April 2015, abgerufen am 25. April 2016. (englisch)
  10. Consulate of France in Guernsey, United Kingdom. EmbassyPages, abgerufen am 18. Januar 2022.
  11. St Peter Port PO Box 23: Guernsey and the world. 20. November 2015, abgerufen am 18. Januar 2022 (englisch).

Koordinaten: 49° 27′ N, 2° 35′ W