Hauptmenü öffnen
Baiersbronner Seensteig
Logo und Wegezeichen Seensteig
Logo und Wegezeichen Seensteig
Daten
Länge ca. 84 kmdep1
Lage Nordschwarzwald
Markierungszeichen Logo Seensteig
Start-/Zielpunkt Baiersbronn, Wander-Informationszentrum
48° 30′ 14,5″ N, 8° 22′ 19,9″ O
Typ Rundwanderweg
Höchster Punkt 1.164 m (Hornisgrinde)
Niedrigster Punkt 470 m (Schönmünzach)
Schwierigkeitsgrad mittel-schwer
Jahreszeit ganzjährig
Aussichtspunkte Hornisgrindeturm
Besonderheiten 7 Karseen

Der Seensteig ist ein 84 Kilometer langer Wanderweg rund um Baiersbronn im Nordschwarzwald.

GliederungBearbeiten

Er wird vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg eingestuft und gliedert sich in fünf Etappen, die entlang der einstigen Grenze zwischen Baden und Württemberg zu einem großen Teil auf naturbelassenen Pfaden verlaufen. Start der ersten und Ende der letzten Etappe ist das Wander-Informationszentrum am Baiersbronner Bahnhof.

Tagestouren (Etappen)Bearbeiten

Der Wanderverband empfiehlt für ungeübte Wanderer fünf Tagestouren zur Bewältigung des gesamten Wanderweges.

12 Kilometer - ca. 3 Stunden Gehzeit
17 Kilometer - ca. 4,5 Stunden Gehzeit
15 Kilometer - ca. 4 Stunden Gehzeit
22 Kilometer - ca. 5,5 Stunden Gehzeit
  • Fünfte Etappe: Schönmünzach nach Baiersbronn
18 Kilometer - ca. 4,5 Stunden Gehzeit

Alle Etappen sind so ausgelegt, dass Einkehrmöglichkeiten bestehen und man jeweils landschaftliche Aussichten genießen kann.

WeblinksBearbeiten