Bahrhaus

Weiler in der Gemeinde Nettersheim

Der Weiler Bahrhaus liegt in der Gemeinde Nettersheim in Nordrhein-Westfalen, direkt an der Grenze zur Gemeinde Kall und gehört zur Gemarkung und zum Ortsteil Marmagen.

Bahrhaus
Gemeinde Nettersheim
Koordinaten: 50° 29′ 58″ N, 6° 35′ 19″ O
Höhe: ca. 485 m ü. NHN
Postleitzahl: 53947

In Bahrhaus mündet eine Verbindungsstraße von Nettersheim kommend in die Landesstraße 204, die von Marmagen kommt und nach Urft führt.

Nahe Bahrhaus befanden sich zwei wahrscheinlich schon von den Römern genutzte Pingenfelder.[1] Zwischen beiden lag eine römische Siedlung.[2]

Die VRS-Buslinie 820 der RVK verbindet den Ort mit Marmagen, Nettersheim und Zingsheim, überwiegend als TaxiBusPlus im Bedarfsverkehr.

Linie Verlauf
820 TaxiBusPlus (außer im Schülerverkehr): Bouderath – Roderath – Frohngau – Holzmülheim – Buir – Tondorf – Engelgau – Zingsheim – Nettersheim Bf – Marmagen – Bahrhaus

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rainer Laskowski: Nettersheim: Römisches Pingenfeld. In: Heinz Günter Horn (Hrsg.): Die Römer in Nordrhein-Westfalen. Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1987, ISBN 3-8062-0312-1, S. 576 f.
  2. Rainer Laskowski: Nettersheim: Römisches Pingenfeld. In: Heinz Günter Horn (Hrsg.): Die Römer in Nordrhein-Westfalen. Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1987, ISBN 3-8062-0312-1, S. 577.