Hauptmenü öffnen

Bagneux (Hauts-de-Seine)

Gemeinde im Département Hauts-de-Seine, Frankreich

GeografieBearbeiten

Bagneux ist eine Vorortgemeinde von Paris. Die Nachbargemeinden sind Montrouge im Norden, Châtillon und Fontenay-aux-Roses im Westen, Sceaux und Bourg-la-Reine im Süden sowie Arcueil und Cachan im Osten.

GeschichteBearbeiten

1530 wurden Teile der Stadt durch einen Stadtbrand zerstört. Das Feuer zerstörte auch Teile der Nachbarstadt Sceaux.

Öffentlicher VerkehrBearbeiten

Bagneux wird von der Linie RER B des regionalen Eisenbahnverkehrs (Réseau Express Régional) bedient. Sie verbindet die Stadt mit Bourg-la-Reine und Arcueil. Der öffentliche Verkehrsbetrieb RATP besitzt die Konzessionen für die sechs örtlichen Buslinien und die Métrolinie 13 (Paris), die im Bahnhof Châtillon-Montrouge endet.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Bagneux (Hauts-de-Seine)

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1926 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 5.414 12.492 12.425 13.447 38.044 42.006 40.674 40.385 36.364 37.252 38.936

PersönlichkeitenBearbeiten

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Partnerstädte von Bagneux sind:[2]

TriviaBearbeiten

Im Roman Heureux les heureux von Yasmina Reza wird Bagneux als "absolut hinterwäldlerisch" bezeichnet.[3]

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Hauts-de-Seine. Flohic Éditions, 2. Auflage, Charenton-le-Pont 1993, ISBN 2-908958-95-3, S. 62–69.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bagneux (Hauts-de-Seine) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Monuments historiques: Église Saint-Hermeland, Bagneux
  2. Website Bagneux – Jumelage (Memento des Originals vom 1. September 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bagneux92.fr
  3. Glücklich die Glücklichen. München 2014. S. 153.