Hauptmenü öffnen
Baburam Bhattarai

Baburam Bhattarai (* 26. Mai 1954 in Belbas, Khoplang) ist ein nepalesischer Politiker der Vereinigten Kommunistischen Partei Nepals (Maoisten).

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Bhattarai studierte an der Tribhuvan University in Kathmandu, am Chandigarh College of Architecture, School of Planning and Architecture und an der Jawaharlal Nehru University in Neu-Delhi. Ende August 2011 wurde er Nachfolger von Jhala Nath Khanal als Premierminister in Nepal. Im März 2013 wurde er von Khil Raj Regmi abgelöst.

Bhattarai ist mit Hishila Yami verheiratet.[1]

Werke (Auswahl)Bearbeiten

  • The Nature of Underdevelopment and Regional structure of Nepal: A Marxist Analysis, Adroit Publishers, Delhi, 2003
  • Politico-Economic Rationale of People's War in Nepal, Utprerak Publications, Kathmandu, 1998
  • Nepal! krantika adharharu (in nepalesischer Sprache), Janadisha Publications, 2004

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TribuneIndia:Rebel grew up in Chandigarh