Axel Wagner (Wissenschaftsjournalist)

deutscher Wissenschaftsjournalist und Biologe

Axel Wagner (* 1969 in Koblenz) ist ein deutscher Wissenschaftsjournalist und Biologe.

Axel Wagner während eines Interview-Seminars mit einer Teilnehmerin

LebenBearbeiten

Axel Wagner studierte Biologie, Geografie, Paläontologie und Journalismus an der Universität Tübingen, der Universität Mainz, der Universität Bonn, der Universität Ljubljana und der FU Berlin. Mit einer Studie über das Verhalten freilebender Braunbären in Zentral-Slowenien erhielt er den Abschluss als Diplom-Biologe (Universität Bonn, 1998). Im Anschluss an seine naturwissenschaftliche Ausbildung studierte er Wissenschaftsjournalismus (FU Berlin, Abschluss 1999).

PublizistikBearbeiten

Axel Wagner ist im Bereich der audiovisuellen Medien des öffentlich-rechtlichen Rundfunks tätig. Er ist seit 1999 Redaktionsmitglied in der Abteilung Wissenschaft und Bildung des SWR in Baden-Baden. Von dort aus arbeitet er für die Sender der ARD vor und hinter der Kamera als Presenter, Redakteur, Regisseur und Sprecher. Für die Sendung Odysso, das Wissensmagazin des SWR-Fernsehens, ist er als Chef vom Dienst tätig. Er hat zahlreiche Nachrichtenfilme, Reportagen und Dokumentationen produziert. 2002 bis 2003 moderierte er mit Birgit Klaus das Bildungsmagazin Planet Wissen (SWR/WDR/BR). 2009 produzierte und präsentierte er das Reportage-Format „ich bin nano“ (3sat). Seit 2010 präsentiert er das TV-Wissensformat „frag odysso mit Axel Wagner“ (SWR-Fernsehen).

2013 veröffentlichte er sein Buch „Das Tier in Dir“ im Verlag Frederking und Thaler. Dieses Werk basiert auf den Recherchen zur gleichnamigen TV-Dokumentation (SWR / WDR / Schweizer Fernsehen). Es wurde mit der Auszeichnung „Wissensbuch des Jahres 2013“ geehrt.

LehreBearbeiten

Axel Wagner lehrt an verschiedenen Universitäten, Institutionen und Organisationen Wissenschaftskommunikation. Er ist Dozent[1] am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) und Lehrbeauftragter[2] des House of Competence (HoC) am Karlsruher Institut für Technologie.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Website des NaWik
  2. Profil auf der Website des House Of Competence