Axel Olsson (Schauspieler)

deutscher Schauspieler

Axel Olsson (* 1947 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler. Er ist als Wirt Shorty durch die TV-Serie Neues aus Büttenwarder bekannt.[1]

KarriereBearbeiten

Olsson machte zuerst eine Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker. Danach besuchte er eine Schauspielschule.[2]

Er gehörte seit 1997 bis zur dessen Einstellung zur Stammbesetzung von Neues aus Büttenwarder. Im Fernsehen war er vor allem durch Besetzungen in Kriminalfilmen und -serien zu sehen. So beispielsweise Großstadtrevier, Stubbe – Von Fall zu Fall, Tatort, Polizeiruf 110 und SOKO Wismar.

Ab 2009 war er Nachfolger von Edgar Hoppe als Synchronstimme von Hein Blöd bei Käpt'n Blaubär.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Shorty (gespielt von Axel Olsson) NDR Fernsehen.
  2. Axel Olsson, Thalia-Theater.de.