Axel Koenders

niederländischer Triathlet
Triathlon
NiederlandeNiederlande 0 Axel Koenders
Axel Koenders, 1989
Axel Koenders, 1989
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. September 1959 (60 Jahre)
Geburtsort Ouderkerk aan de Amstel, Niederlande
Vereine
Erfolge
1983–1989 5 × Staatsmeister Triathlon-Langdistanz
1983–1987 5 × Staatsmeister Winter-Triathlon
1987, 1989 2 × Europameister Triathlon Langdistanz
1987 Vize-Europameister Triathlon Mitteldistanz
Status
zurückgetreten

Axel Koenders (* 28. September 1959 in Ouderkerk aan de Amstel) ist ein ehemaliger niederländischer Triathlet. Er ist vielfacher nationaler Meister im Triathlon und Wintertriathlon (1983–1989) und zweifacher Triathlon-Europameister auf der Langdistanz (1987, 1989)

WerdegangBearbeiten

In den 1980er Jahren war Axel Koenders einer der stärksten Triathleten aus den Niederlanden.

Axel Koenders war vielfacher Niederländischer Meister auf der Triathlon-Langdistanz (1983, 1984, 1986, 1987, 1989) und auch im Winter-Triathlon wurde er mehrmals Staatsmeister (1983, 1984, 1985, 1986, 1987).

1987 wurde Axel Koenders Vize-Europameister auf der Triathlon-Mitteldistanz in Roth.
Beim Ironman Europe in Roth erstellte er 1988 mit seiner Siegerzeit von 8:13:11 h einen neuen Weltrekord auf der Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen).[1]

1987 und erneut 1989 wurde er auch Triathlon-Europameister auf der Langdistanz.

Zwischen 1997 und 2007 war er Mitglied des niederländischen Olympischen Komitees und diente als Berater bei den Olympischen Sommerspielen 2000 und den Olympischen Winterspielen 2002 und 2006.[2]

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNS – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

 Commons: Axel Koenders – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Challenge - eine Erfolgsgeschichte (Memento vom 23. Juni 2013 im Internet Archive)
  2. Wie is Axel Koenders ?
  3. Avia Ironman Europe, Offizielle Ergebnisliste, Roth 1989 (PDF; 4,4 MB) 30. Juni 1989. Abgerufen am 13. Juli 2011.