Hauptmenü öffnen

Avrillé-les-Ponceaux

französische Gemeinde

Avrillé-les-Ponceaux ist eine 487 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) zählende französische Gemeinde in der Region Centre-Val de Loire im Département Indre-et-Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Chinon und zum Kanton Langeais. Die Einwohner werden Ponçivriens genannt.

Avrillé-les-Ponceaux
Avrillé-les-Ponceaux (Frankreich)
Avrillé-les-Ponceaux
Region Centre-Val de Loire
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Chinon
Kanton Langeais
Gemeindeverband Touraine Ouest Val de Loire
Koordinaten 47° 24′ N, 0° 17′ OKoordinaten: 47° 24′ N, 0° 17′ O
Höhe 57–95 m
Fläche 32,8 km2
Einwohner 487 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 37340
INSEE-Code

LageBearbeiten

Avrillé-les-Ponceaux liegt etwa 30 Kilometer westlich von Tours. Umgeben wird Avrillé-les-Ponceaux von den Nachbargemeinden Hommes im Norden, Cléré-les-Pins im Nordosten, Mazières-de-Touraine im Osten, Langeais im Süden und Südosten, Les Essards im Süden sowie Continvoir im Westen.

GeschichteBearbeiten

Während des Zweiten Weltkrieges richtete die deutsche Besatzungsherrschaft hier das Konzentrationslager La Morellerie ein. Interniert wurden hier in erster Linie Roma und Kommunisten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 561 512 438 372 366 384 446 473
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes d’Indre-et-Loire. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-115-5, S. 641–643.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Avrillé-les-Ponceaux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien