Hauptmenü öffnen

Autoput Grahovo–Božaj

Autobahn in Montenegro
(Weitergeleitet von Autobahn Grahovo–Božaj)

Die Autoput Grahovo–Božaj (montenegrinisch für ‚Autobahn Grahovo–Božaj‘) ist eine geplante montenegrinische Autobahn. Sie soll ein Teil der adriatisch-ionischen Autobahn werden und von der bosnisch-herzegowinischen Grenze in der Nähe von Grahovo über Podgorica zur albanischen Grenze bei Božaj führen. Diese Planung wurde bereits im montenegrinischen Verkehrsentwicklungsplan bis 2020 berücksichtigt.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/ME-A
Autoput Grahovo–Božaj in Montenegro
 Tabliczka E65.svg Tabliczka E80.svg
Karte
Verlauf der A Grahovo–Božaj
Basisdaten
Betreiber: Ministarstvo saobraćaja i pomorstva

Opštine (Gemeinden):

StreckenführungBearbeiten

Der Beginn der Autobahn wird an der bosnisch-herzegowinischen Grenze in der Nähe von Nudo bei Grahovo sein. Die Autobahn wird dann nördlich der Bucht von Kotor nach Podgorica und dann weiter zum Skutarisee führen. An der albanischen Grenze wird die Autobahn dann als SH1 weitergeführt.

AusschreibungenBearbeiten

Derzeit wurde noch keine Ausschreibungen durchgeführt. Da die Autobahn Bar–Boljare Priorität genießt, dürfte ein Baubeginn in naher Zukunft nicht in Aussicht sein.

WeblinksBearbeiten