Auszeichnungen der Basketball-Bundesliga

Die Auszeichnungen der Basketball-Bundesliga werden am Ende jeder Saison in verschiedenen Kategorien an die besten Spieler der vergangenen Spielzeit verliehen. Der beste Spieler der regulären Spielzeit (Hauptrunde) wird als Most Valuable Player (kurz: MVP) bezeichnet. Neben den Ehrungen für die Spieler gibt es auch eine Auszeichnung für den Trainer des Jahres. Weiterhin werden die am Ende der Saison in einer der wichtigen Statistik-Kategorien vorne liegenden Spieler ausgezeichnet.

AuszeichnungenBearbeiten

Ehrungen / Most Valuable PlayerBearbeiten

Die Wahl für diese Auszeichnungen wird durch ein Expertengremium mittels eines Punktesystems vorgenommen. Das Expertengremium besteht aus den 18 Head Coaches und Mannschaftskapitänen der Bundesliga-Klubs sowie ausgewählten Medienvertretern aus ganz Deutschland (derzeit circa 30 Sportjournalisten). Über die gesamte Saison wird dabei nach jedem Spieltag gewertet. Am Ende der Saison hat derjenige Spieler die Auszeichnung gewonnen, der mit den meisten Punkten bewertet wurde. Dabei werden derzeit insgesamt acht Auszeichnungen verliehen, drei MVP-Ehrungen sowie fünf weitere Auszeichnungen.

  1. Spieler des Jahres: MVP der regulären Saison
  2. Finals MVP: MVP der Finalserie
  3. All-Star Game MVP: MVP des All-Star Games
  4. Bester deutscher Nachwuchsspieler (unter 22 Jahren)
  5. Most Likeable Player: Beliebtester Spieler der Saison (Pascal Roller Award)
  6. Trainer des Jahres
  7. Bester Offensivspieler der Saison
  8. Bester Verteidiger der Saison

Ehemalige Auszeichnungen:

  1. Most Improved Player: Am meisten verbesserter Spieler der Saison (Bis zur Saison 2014/15)

Zur Saison 2010/11 gab es einige Änderungen: Zuvor wurden noch die Auszeichnungen für den Topscorer der Hauptrunde sowie den Führenden in der Statistik Dreipunktewürfe pro Spiel vergeben. Der Newcomer of the Year wurde in Most Improved Player of the Year umbenannt. Der „beste Nachwuchsspieler unter 22 Jahren“ ist gleichzusetzen mit dem Rookie of the Year in der NBA, wobei man diese Auszeichnung auch häufiger als einmal erlangen kann, sofern man die Altersbeschränkung (zu Beginn der Saison unter 22 Jahre alt) erfüllt hat.

Statistik LeaderBearbeiten

Außerdem werden am Ende der Saison die Spieler ausgezeichnet, die in der vergangenen Saison eine der sechs gängigen Basketball-Statistiken angeführt haben.

  1. PPG (Points per Game / Punkte pro Spiel)
  2. RPG (Rebounds per Game / Rebounds pro Spiel)
  3. APG (Assists per Game / Assists pro Spiel)
  4. SPG (Steals per Game / Steals pro Spiel)
  5. BPG (Blocks per Game / Blocks pro Spiel)
  6. Player Efficiency Rating

All-First-/All-Second-TeamBearbeiten

Des Weiteren wird ein virtuelles Team zusammengestellt, das die besten Spieler der Saison auf den jeweiligen Positionen enthält.

Preisträger vergangener SpielzeitenBearbeiten

Ehrungen vergangener SpielzeitenBearbeiten

Saison Spieler des Jahres All-Star Game MVP Finals MVP Bester deutscher
Nachwuchsspieler
Most Likeable Player Trainer des Jahres Bester Offensivspieler Bester Verteidiger Most Improved Player
1993/94 Slowenien  Teoman Alibegović - - - - - - - -
1994/95 Deutschland  Michael Koch - - - - - - - -
1995/96 Deutschland  Henrik Rödl Slowenien  Teoman Alibegović - - - - - - -
1996/97 Vereinigte Staaten  Wendell Alexis Kroatien  Siniša Kelečević - - - - - - -
1997/98 Vereinigte Staaten  Wendell Alexis Vereinigte Staaten  Wendell Alexis - - - - - - -
1998/99 Deutschland  Dirk Nowitzki Vereinigte Staaten  Wendell Alexis - - - - - - -
1999/2000 Vereinigte Staaten  Wendell Alexis Nigeria  Olumide Oyedeji - - - - - - -
2000/01 Vereinigte Staaten  Mark Miller Vereinigte Staaten  John Best - - - - - - -
2001/02 Vereinigte Staaten  Wendell Alexis Vereinigte Staaten  Reggie Bassette - Vereinigte Staaten  Marcus Goree - Bosnien und Herzegowina  Emir Mutapčić - - -
2002/03 Serbien und Montenegro  Jovo Stanojević Vereinigte Staaten  Carl Brown - Polen  Szymon Szewczyk - Deutschland  Dirk Bauermann - Vereinigte Staaten  Quadre Lollis Deutschland  Steffen Hamann
2003/04 Deutschland  Pascal Roller Litauen  Rimantas Kaukėnas - Slowenien  Aleksandar Ćapin - Deutschland  Dirk Bauermann Vereinigte Staaten  Bjorn Aubre McKie Schweden  Oluoma Nnamaka Deutschland  Demond Greene
2004/05 Vereinigte Staaten  Chuck Eidson Deutschland  Denis Wucherer Vereinigte Staaten  Chris A. Williams Nigeria  Koko Archibong - Deutschland  Stefan Koch Vereinigte Staaten  Chuck Eidson Nigeria  Koko Archibong
Kroatien  Matej Mamić
Slowakei  Anton Gavel
2005/06 Serbien und Montenegro  Jovo Stanojević Vereinigte Staaten  Brian Brown Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Slowakei  Anton Gavel Kroatien  Matej Mamić Litauen  Šarūnas Sakalauskas Vereinigte Staaten  Andrew Wisniewski Nigeria  Koko Archibong Vereinigte Staaten  Andrew Wisniewski
2006/07 Vereinigte Staaten  Jerry Green Vereinigte Staaten  Demond Mallet Vereinigte Staaten  Casey Jacobsen Deutschland  Nicolai Simon Vereinigte Staaten  Darius Hall Kroatien  Silvano Poropat Vereinigte Staaten  Casey Jacobsen Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Vereinigte Staaten  Je’Kel Foster
2007/08 Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Deutschland  Philipp Schwethelm Vereinigte Staaten  John Bowler Deutschland  Achim Kuczmann Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Vereinigte Staaten  Bobby Brown
2008/09 Vereinigte Staaten  Jason Gardner Vereinigte Staaten  Darren Fenn Vereinigte Staaten  Rickey Paulding Deutschland  Per Günther Vereinigte Staaten  Rickey Paulding Vereinigte Staaten  John Patrick Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Vereinigte Staaten  Roderick Trice
2009/10 Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Chris Ensminger Vereinigte Staaten  Casey Jacobsen Deutschland  Tibor Pleiß Deutschland  Pascal Roller Vereinigte Staaten  John Patrick Vereinigte Staaten  Julius Jenkins Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Vereinigte Staaten  Taylor Rochestie
2010/11 Vereinigte Staaten  DaShaun Wood Vereinigte Staaten  Kyle Hines Vereinigte Staaten  Kyle Hines Deutschland  Tibor Pleiß Vereinigte Staaten  Kyle Hines Vereinigte Staaten  Chris Fleming Vereinigte Staaten  DaShaun Wood Vereinigte Staaten  Immanuel McElroy Deutschland  Philip Zwiener
2011/12 Vereinigte Staaten  John Bryant Vereinigte Staaten  John Bryant Vereinigte Staaten  P. J. Tucker Deutschland  Maik Zirbes Deutschland  Per Günther Deutschland  Thorsten Leibenath Vereinigte Staaten  DaShaun Wood Slowakei  Anton Gavel Deutschland  Maik Zirbes
2012/13 Vereinigte Staaten  John Bryant Vereinigte Staaten  John Bryant Slowakei  Anton Gavel Deutschland  Dennis Schröder Deutschland  Per Günther Deutschland  Sebastian Machowski Vereinigte Staaten  John Bryant Slowakei  Anton Gavel Deutschland  Dennis Schröder
2013/14 Vereinigte Staaten  Malcolm Delaney Vereinigte Staaten  Isaiah Swann Vereinigte Staaten  Malcolm Delaney Deutschland  Daniel Theis Deutschland  Per Günther Kroatien  Silvano Poropat Vereinigte Staaten  Darius Adams Vereinigte Staaten  Cliff Hammonds Deutschland  Danilo Barthel
2014/15 Vereinigte Staaten  Jamel McLean Vereinigte Staaten  Brad Wanamaker Vereinigte Staaten  Brad Wanamaker Deutschland  Johannes Voigtmann Deutschland  Per Günther Serbien  Saša Obradović Vereinigte Staaten  D. J. Kennedy Vereinigte Staaten  Cliff Hammonds Deutschland  Johannes Voigtmann
2015/16 Vereinigte Staaten  Brad Wanamaker Deutschland  Per Günther Vereinigte Staaten  Darius Miller Deutschland  Paul Zipser Deutschland  Per Günther Kanada  Gordon Herbert Vereinigte Staaten  Quantez Robertson Vereinigte Staaten  Brad Wanamaker -
2016/17 Vereinigte Staaten  Raymar Morgan Deutschland  Philipp Schwethelm Frankreich  Fabien Causeur Deutschland  İsmet Akpınar Vereinigte Staaten  Rickey Paulding Deutschland  Thorsten Leibenath Vereinigte Staaten  Raymar Morgan Deutschland  Daniel Theis -
2017/18 Vereinigte Staaten  Luke Sikma Vereinigte Staaten  Peyton Siva Deutschland  Danilo Barthel Deutschland  Andreas Obst Vereinigte Staaten  Rickey Paulding Spanien  Aíto García Reneses Kanada  Philip Scrubb Kuba  Yorman Polas Bartolo -
2018/19 Vereinigte Staaten  Will Cummings Deutschland  İsmet Akpınar Bosnien und Herzegowina  Nihad Đedović Deutschland  Franz Wagner Osterreich  Rašid Mahalbašić Spanien  Pedro Calles Vereinigte Staaten  John Bryant Kuba  Yorman Polas Bartolo -

Statistik-Leader vergangener SpielzeitenBearbeiten

Saison Punkte Rebounds Assists Steals Blocks Efficiency
2002/03 Vereinigte Staaten  Bjorn Aubre McKie
25,7
Vereinigte Staaten  Chris Ensminger
12,3
Deutschland  Denis Wucherer
5,4
Vereinigte Staaten  Bjorn Aubre McKie
2,7
Vereinigte Staaten  Ajmal Basit
1,7
Vereinigte Staaten  Bjorn Aubre McKie
25,1
2003/04 Vereinigte Staaten  Bjorn Aubre McKie
23,2
Vereinigte Staaten  Chris Ensminger
10,9
Vereinigte Staaten  Michael-Hakim Jordan
6,9
Kamerun  Narcisse Ewodo
2,0
Vereinigte Staaten  Tony Kitchings
1,4
Deutschland  Denis Wucherer
20,0
2004/05 Kamerun  Narcisse Ewodo
21,0
Vereinigte Staaten  Chris Ensminger
11,3
Vereinigte Staaten  Michael-Hakim Jordan
6,8
Vereinigte Staaten  Chuck Eidson
2,2
Vereinigte Staaten  Mike Bernhard
1,5
Vereinigte Staaten  Chris A. Williams
25,4
2005/06 Vereinigte Staaten  Andrew Wisniewski
21,4
Vereinigte Staaten  Bingo Merriex
10,3
Vereinigte Staaten  Brian Brown
5,2
Deutschland  Gordon Geib
2,2
Vereinigte Staaten  David Dixon
1,4
Vereinigte Staaten  Tyray Pearson
18,8
2006/07 Vereinigte Staaten  Derrick Allen
17,0
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
9,6
Vereinigte Staaten  Austen Rowland
6,0
Vereinigte Staaten  John Goldsberry
2,7
Vereinigte Staaten  D’or Fischer
2,6
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
19,8
2007/08 Vereinigte Staaten  Tim Black
21,3
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
9,4
Vereinigte Staaten  Zack Whiting
4,6
Vereinigte Staaten  Roderick Trice
1,8
Vereinigte Staaten  Michael-Malik Benton
1,9
Vereinigte Staaten  Derrick Allen
18,8
2008/09 Vereinigte Staaten  Omari Westley
15,9
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
10,4
Vereinigte Staaten  Michael-Hakim Jordan
6,2
Vereinigte Staaten  Roderick Trice
2,7
Vereinigte Staaten  Ken Johnson
2,5
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
18,9
2009/10 Vereinigte Staaten  Christopher Copeland
16,9
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
9,3
Vereinigte Staaten  Louis Campbell
6,0
Vereinigte Staaten  Roderick Trice
2,4
Deutschland  Tibor Pleiß
1,4
Vereinigte Staaten  Jeff Gibbs
19,0
2010/11 Vereinigte Staaten  DaShaun Wood
19,0
Vereinigte Staaten  John Bryant
10,9
Serbien  Branislav Ratkovica
7,4
Vereinigte Staaten  Kevin Hamilton
2,1
Deutschland  Tibor Pleiß
1,8
Vereinigte Staaten  John Bryant
20,9
2011/12 Vereinigte Staaten  Bobby Brown
16,9
Vereinigte Staaten  John Bryant
9,4
Vereinigte Staaten  Jared Jordan
8,1
Vereinigte Staaten  Nate Linhart
1,7
Vereinigte Staaten  Tony Gaffney
1,8
Vereinigte Staaten  John Bryant
20,2
2012/13 Vereinigte Staaten  Davin White
17,2
Vereinigte Staaten  John Bryant
10,0
Vereinigte Staaten  Jared Jordan
8,0
Vereinigte Staaten  Quantez Robertson
1,9
Vereinigte Staaten  Dino Gregory
1,8
Vereinigte Staaten  John Bryant
20,6
2013/14 Vereinigte Staaten  Darius Adams
17,0
Vereinigte Staaten  Larry Gordon
7,6
Vereinigte Staaten  Jared Jordan
6,3
Vereinigte Staaten  Trévon Hughes
2,2
Vereinigte Staaten  D'Or Fischer
2,7
Vereinigte Staaten  Angelo Caloiaro
17,24
2014/15 Vereinigte Staaten  D. J. Kennedy
18,0
Vereinigte Staaten  Jon Brockman
9,6
Serbien  Branislav Ratkovica
7,2
Vereinigte Staaten  David Bell
1,7
Serbien  Đorđe Pantelić
1,6
Vereinigte Staaten  D. J. Kennedy
18,3
2015/16 Vereinigte Staaten  Kyle Fogg
18,2
Vereinigte Staaten  Jon Brockman
9,2
Vereinigte Staaten  Jared Jordan}
8,5
Vereinigte Staaten  Keaton Grant
1,9
Vereinigte Staaten  TaShawn Thomas
1,6
Vereinigte Staaten  Brian Qvale
18,7
2016/17 Vereinigte Staaten  Raymar Morgan
18,0
Kanada  Dyshawn Pierre
7,9
Vereinigte Staaten  Jared Jordan
7,8
Vereinigte Staaten  Quantez Robertson
2,6
Vereinigte Staaten  Julian Gamble
1,3
Vereinigte Staaten  Raymar Morgan
20,0

WeblinksBearbeiten