Australian Professional Championship 1968

Die Australian Professional Championship 1968 war ein professionelles Snookerturnier zur Ermittlung des australischen Profimeisters, das im Sommer 1968 im Junior Rugby League Club in Sydney ausgetragen wurde. Warren Simpson gewann mit einem Sieg über Titelverteidiger Eddie Charlton seinen zweiten Titel.[1]

Australian Professional Championship 1968
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Non-ranking-Turnier
Teilnehmer: 4
Austragungsort: Junior Rugby League Club, Sydney
Eröffnung: Sommer 1968
Endspiel: Sommer 1968
Titelverteidiger: AustralienAustralien Eddie Charlton
Sieger: AustralienAustralien Warren Simpson
Finalist: AustralienAustralien Eddie Charlton
1967
 
1969

TurnierverlaufBearbeiten

Die vier Teilnehmer – Charlton und Simpson sowie Norman Squire und Alan McDonald – starteten das Turnier mit einer Gruppenphase als Jeder-gegen-jeden-Turnier. Die Ergebnisse der Gruppenphase sind unvollständig, doch offenbar gewann Charlton die Gruppe vor Simpson. Diese beiden Spieler trafen anschließend noch einmal separat aufeinander, um den Turniersieger final zu entscheiden. In einem engen Spiel triumphierte Simpson im Decider mit 11:10.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Ron Florax: 1968 Australian Professional Championship. CueTracker.net, abgerufen am 12. Dezember 2021 (englisch).