Auslandstournee

Film von Ayşe Polat (2000)

Auslandstournee ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2000. In dem von Ayse Polat geschriebenen und inszenierten Werk spielt Hilmi Sözer die Hauptrolle.

Filmdaten
OriginaltitelAuslandstournee
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2000
Länge91 Minuten
Stab
RegieAyse Polat
DrehbuchAyse Polat,
Basri Polat
ProduktionElke Peters
KameraMartin Gressmann,
Jens Dittmar
SchnittMargot Neubert-Maric,
Ursula Roderjan
Besetzung

Der Film entstand mit Unterstützung der Reihe Das kleine Fernsehspiel, lief aber zunächst im Kino.

InhaltBearbeiten

Auslandstournee ist ein Roadmovie, in dem sich ein 11-jähriges Mädchen mit Anstand und guter Erziehung und ein weniger zivilisierter schwuler Nachtclub-Sänger aufmachen, die Mutter des Kindes suchen. Die Reise führt von Deutschland über Frankreich bis in die Türkei und zurück.

KritikenBearbeiten

„Die filmische Odyssee zwischen Ländern und Geschlechtern wirft aus ungewöhnlicher Perspektive beeindruckende Blicke auf die türkische Kultur, die selten so differenziert, hintergründig und mit solcher Wärme dargestellt wird“

Frankfurter Rundschau, 6. Oktober 2000

„Schräge Story, abgefahrene Sprüche, sympathische Typen, interessantes Milieu, tränenseliges Finale – und wirksame Medizin gegen die dummen und bösartigen Vorurteile unserer Zeit.“

Bild-Zeitung, zitiert nach 3sat.de[1]

AuszeichnungenBearbeiten

  • Internationales Film-Festival in Ankara (2001)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/film/reihen/38207/index.html