Hauptmenü öffnen

Augusta Holtz

ältester Mensch (1885–1990)

Augusta Louise Holtz (* 3. August 1871 in Czarnikau, Provinz Posen, als Auguste Louise Hoppe; † 21. Oktober 1986 in Florissant, Missouri) hielt von 1985 bis 1990 den Rekord des höchsten erreichten Lebensalters eines Menschen. Sie war der erste Mensch, der erwiesenermaßen 114 und 115 Jahre alt wurde.

LebenBearbeiten

Augusta Louise Holtz wurde am 14. August 1871 als drittes Kind von Michael Hoppe (* 3. September 1839; † 11. August 1918 in Troy, Illinois) und seiner Frau Wilhelmine Henriette, geborene Quade (* 11. Dezember 1832; † 19. Dezember 1922 in Troy, Illinois), in Czarnikau in der damaligen preußischen Provinz Posen getauft.[1] Laut Taufeintrag wurde sie am 3. August 1871 geboren. Die Eltern hatten am 15. April 1866 in Czarnikau geheiratet, wie ebenfalls aus den verfilmten Kirchenbüchern der dortigen Kirchengemeinde hervorgeht.[2] Sie hatte zwei ältere Schwestern und einen jüngeren Bruder. Im Jahr 1873 wanderte die Familie in die Vereinigten Staaten aus. Ihr Vater besaß nahe Troy, Illinois, eine Farm. Sie heiratete 1900[3] Edward Holtz († 1922), mit dem sie vier Kinder hatte. Zwei ihrer Kinder überlebte sie. Im Alter von 109 Jahren zog sie um in das St. Sophia Geriatric Center in Florissant[4] im St. Louis County, Missouri, wo sie auch starb.

Augusta Holtz war vom 12. Oktober 1983 bis zu ihrem Tod ältester lebender Mensch. Vom 14. Mai 1985 – als sie das Alter der bisherigen Rekordhalterin Fannie Thomas übertraf – bis 11. Mai 1990 war sie der Mensch mit der längsten verifizierten Lebensspanne.[5] Sie war nach derzeitigem Forschungsstand die erste Person, die ein Alter von 114 und 115 Jahren erreichte. Ihr Alter von 115 Jahren und 79 Tagen wurde zuerst von Jeanne Calment und später von über dreißig weiteren Menschen übertroffen. Augusta Holtz ist bisher die älteste Person, die in Deutschland geboren wurde (Stand: Oktober 2018).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kirchenbucheintrag zur Taufe von Augusta Holtz
  2. Kirchenbucheintrag zur Eheschließung der Eltern
  3. New oldest challenge in The Pittsburgh Press vom 1. März 1986
  4. Art. “How do you live to be 114? Just keep having birthdays” in The Modesto Bee vom 26. Dezember 1985
  5. Ihr Fall wurde erst 2012 durch die Gerontology Research Group mit Originaldokumenten verifiziert.