Aubigny-au-Bac

französische Gemeinde

Aubigny ist eine Gemeinde im französischen Département Nord in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Kanton Aniche im Arrondissement Douai. Sie grenzt im Nordwesten an Brunémont, im Norden an Bugnicourt, im Nordosten an Fressain, im Osten an Féchain, im Südosten an Fressies, im Süden an Aubencheul-au-Bac und im Südwesten an Oisy-le-Verger.

Aubigny-au-Bac
Wappen von Aubigny-au-Bac
Aubigny-au-Bac (Frankreich)
Aubigny-au-Bac
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Douai
Kanton Aniche
Gemeindeverband Douaisis
Koordinaten 50° 16′ N, 3° 10′ OKoordinaten: 50° 16′ N, 3° 10′ O
Höhe 32–61 m
Fläche 5,16 km2
Einwohner 1.178 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 228 Einw./km2
Postleitzahl 59265
INSEE-Code
Website https://www.aubigny-au-bac.fr/

Mairie (Rathaus)

Die Route nationale 17 führt über Aubigny-au-Bac. Im Süden wird die Gemeindegemarkung vom Canal de la Sensée tangiert.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 1055 1063 1077 1022 1018 1048 1148 1206

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Aubigny-au-Bac

  • Kriegerdenkmal
  • Kirche Saint-Amand

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 59–60.

WeblinksBearbeiten

Commons: Aubigny-au-Bac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien