Hauptmenü öffnen

Ates Gürpinar

deutscher Politiker (Die Linke)
Ates Gürpinar, 2018
Gürpinar, 2017

Ates Gürpinar (* 25. September 1984 in Darmstadt) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Er ist Sprecher des Landesverbands Die Linke Bayern, zusammen mit Eva Bulling-Schröter.

Inhaltsverzeichnis

Leben und BerufBearbeiten

Ates Gürpinar besuchte die Edith-Stein-Schule in Darmstadt bis zum Abitur im Jahr 2003. Danach studierte er Theater- und Medienwissenschaft, Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Philosophie sowie Ethik der Textkulturen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,[1] wo er später auch arbeitete.[2] Er hatte einen Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt.[1]

Partei und PolitikBearbeiten

Gürpinar ist Mitglied der Partei Die Linke seit 2010. Im Jahr 2012 wurde er Pressesprecher und ab 2014 bis 2016 Landesgeschäftsführer des bayerischen Landesverbandes. Später, im Jahr 2016, wurde er zum Landessprecher gewählt.[3] Für die bayerische Landtagswahl 2018 war er, gemeinsam mit Eva Bulling-Schröter, Spitzenkandidat für Die Linke Bayern.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Autorenseite zur Kritik an "Ursula Brandstätter: Erkenntnis durch Kunst. Theorie und Praxis der ästhetischen Transformation". Abgerufen am 5. Mai 2018.
  2. Mitarbeiterseite Ates Gürpinar. Abgerufen am 5. Juni 2018.
  3. DIE LINKE. Landesverband Bayern:Mitglieder. Abgerufen am 23. September 2018.
  4. DIE LINKE. Bayern kämpft für „Mehr für die Mehrheit“. Abgerufen am 30. Juni 2018.