Aston (Fluss)

Fluss in Frankreich

Der Aston ist ein Gebirgsfluss in Frankreich, der im Département Ariège in der Region Okzitanien verläuft. Er entspringt in den Pyrenäen, nahe der Grenze zu Andorra, unter dem Namen Ruisseau de l’Estagnol, aus dem gleichnamigen See Étang de l’Estagnol, im südlichen Gemeindegebiet von Aston. Er entwässert generell in nördlicher Richtung durch das Aston-Massiv und mündet nach rund 23 Kilometern an der Gemeindegrenze von Aulos-Sinsat und Les Cabannes als linker Nebenfluss in die Ariège.

Aston
Gebirgspanorama im Quellgebiet

Gebirgspanorama im Quellgebiet

Daten
Gewässerkennzahl FRO10-0400
Lage Frankreich, Region Okzitanien
Flusssystem Garonne
Abfluss über Ariège → Garonne → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Aston
42° 37′ 39″ N, 1° 43′ 38″ O
Quellhöhe ca. 2123 m[1]
Mündung an der Gemeindegrenze von Aulos-Sinsat und Les Cabannes in die AriègeKoordinaten: 42° 47′ 26″ N, 1° 40′ 44″ O
42° 47′ 26″ N, 1° 40′ 44″ O
Mündungshöhe ca. 515 m[2]
Höhenunterschied ca. 1608 m
Sohlgefälle ca. 70 ‰
Länge ca. 23 km[3]
Linke Nebenflüsse Quioulès
Durchflossene Stauseen Étang de Laparon, Étang de Riète

Orte am FlussBearbeiten

(Reihenfolge in Fließrichtung)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Château de Gudanes, Schloss am Flussufer aus dem 18. Jahrhundert bei Château-Verdun – Monument historique[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Château de Gudanes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quellhöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  2. Mündungshöhe gemäß geoportail.gouv.fr
  3. Aston bei SANDRE (französisch)
  4. Château de Gudanes in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)