Assa-Zag (arabisch إقليم آسا - الزاك; Zentralatlas-Tamazight ⵜⴰⵙⴳⴰ ⵏ ⴰⵙⵙⴰ-ⴰⵥⴰⴳ Tasga n Assa-Aẓag) ist eine Provinz in Marokko. Sie gehört seit der Verwaltungsreform von 2015 zur Region Guelmim-Oued Noun (davor zu Guelmim-Es Semara) und liegt im äußersten Süden des Landes, an den Grenzen zu Algerien und zur Westsahara. Die 20.645 km² große und in weiten Teilen wüstenartige Provinz hat insgesamt nur 44.124 Einwohner (2014).[1]

Provinz Assa-Zag in der Region Guelmim-Es Semara

OrteBearbeiten

Gemeinde Einwohner
(1994)
Einwohner
(2004)
Einwohner
(2014)
Assa 8.316 12.905 14.570
Touizgui 5.463 4.177 5.022
Zag 2.759 12.653 12.763
Aouint Yghomane 2.081 2.004 3.042
Aouint Lahna 1.394 2.234 2.391
Al Mahbass 1.193 7.331 4.208
Labouirat 635 2.231 2.128

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Provinz Assa-Zag – Bevölkerungsentwicklung etc.