Hauptmenü öffnen

Asperitas

Seltene wellenartige Wolkenformation, welche nach Gewittern auftreten kann.
(Weitergeleitet von Asperatus)
Wolken: Klassifikation
Gattungen Arten Unterarten

Sonderformen

Asperitas über Missouri
Asperitas über Tallinn

Asperitas ist eine relativ seltene Wolkensonderform.

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

2009 wurde der inoffizielle Begriff Asperatus zur Aufnahme in den Internationalen Wolkenatlas der World Meteorological Organization vorgeschlagen.[1] Der Name bedeutet übersetzt in etwa „aufgeraut“ oder „aufgewühlt“.[2]

Margeret LeMone, Wolkenexpertin am National Center for Atmospheric Research, dokumentierte Asperitaswolken seit den 1980er Jahren und sah sie als neue Wolkenformation an.[1]

Am 20. Juni 2006 fotografierte Jane Wiggins eine Asperitasformation aus einem Bürogebäude in der Innenstadt von Cedar Rapids, Iowa, USA.[3][4]

Im Jahr 2009 stieß Gavin Pretor-Pinney, Gründer der Cloud Appreciation Society, auf das Bild und begann durch die Royal Meteorological Society die Bekanntheit der Wolkenformation zu fördern.[2] Jane Wiggins' Foto erschien am 4. Juni 2009 auf der Website von National Geographic.[5] Die Royal Meteorological Society sammelte Nachweise für Wettererscheinungen, in denen sich Asperatuswolken bilden, um deren Bildung zu ergründen um zu entscheiden, ob sie sich von anderen Undulatuswolken unterscheiden.[2][6]

Die Bezeichnung Asperitas wurde am 23. März 2017, anlässlich des „World Meteorological Day“, in die Wolkennomenklatur aufgenommen.[7]

AuftretenBearbeiten

Die Wolkenformation ist vermutlich am nächsten mit der Unterart Undulatus verwandt.[2] Obwohl sie dunkel und sturmartig erscheinen, lösen sie sich meist ohne Bildung eines Sturms auf.[6] Die unheilvoll aussehenden Wolken erscheinen besonders häufig in den Staaten der Great Plains der USA, oft in den Morgen- oder Mittagsstunden nach konvektiver Gewitteraktivität.[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b PICTURES: New Cloud Type Discovered?, National Geographic News. 3. Juni 2009. 
  2. a b c d Asperatus: gathering storm to force new cloud name, The Guardian. 
  3. Orlan Love: Photos: Look, up in the sky - it's a new cloud type!, Cedar Rapids Gazette. 5. Juni 2009. @1@2Vorlage:Toter Link/www.iowacaucus.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. http://news.yahoo.com/s/ap/20090611/ap_on_re_us/us_new_cloud (Memento vom 14. Juni 2009 im Internet Archive)
  5. http://news.nationalgeographic.com/news/2009/06/photogalleries/new-cloud-pictures/
  6. a b Luke Salkeld: The cloud with no name: Meteorologists campaign to classify unique 'Asperatus' clouds seen across the world, Daily Mail. 2. Juni 2009. 
  7. Michael Zelenko: Earth’s newest cloud is terrifying. In: The Verge. 24. März 2017, abgerufen am 25. März 2017 (englisch).
  8. http://www.meteorologynews.com/2009/06/06/new-cloud-type-discovered-undulus-asperatus

WeblinksBearbeiten

  Commons: Asperitas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien