aspekte-Literaturpreis

Der aspekte-Literaturpreis wird vom deutschen Fernsehsender ZDF für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt vergeben. Der Literaturpreis ist benannt nach dem ZDF-Kulturmagazin Aspekte. Er ist mit 10.000 Euro (bis 2007 mit 7.500 Euro) dotiert. Die Jury setzt sich aus Literaturkritikern aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zusammen.

Preisträger und NominierteBearbeiten

Von 1979 bis 1990Bearbeiten

Von 1991 bis 2000Bearbeiten

Von 2001 bis 2010Bearbeiten

Seit 2011Bearbeiten

ZitatnachweisBearbeiten

  1. "aspekte"-Literaturpreis: Fünf Bücher im Finale / 33. Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse. In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  2. aspekte-Literaturpreis 2012 für Teresa Präauer. In: Lesekreis. 16. Oktober 2012, abgerufen am 20. Mai 2017.
  3. ZDF-"aspekte"-Literaturpreis: Sechs Bücher im Finale / 34. Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse. In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  4. ZDF-"aspekte"-Literaturpreis 2014 geht an Katja Petrowskaja für ihr Debüt "Vielleicht Esther". In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  5. ZDF-"aspekte"-Literaturpreis 2014: Sieben Bücher im Finale / Bekanntgabe im ZDF am 3. Oktober in der "aspekte"- Sendung. In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  6. ZDF-"aspekte"-Literaturpreis 2015 geht an Kat Kaufmann für ihr Debüt "Superposition". In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  7. ZDF "aspekte"-Literaturpreis 2015: Sechs Bücher im Finale / Bekanntgabe am 9. Oktober in der ZDF-Kultursendung "aspekte". In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 20. Mai 2017]).
  8. Fünf Bücher im Finale. (zdf.de [abgerufen am 7. Mai 2017]).
  9. Die Finalisten für den 60. ZDF-„aspekte“-Literaturpreis stehen fest, Meldung auf Buchmarkt.de vom 9. September 2019, abgerufen am 9. September 2019.