Asienspiele 2018/Radsport

Bei den Asienspielen 2018 in Jakarta, Indonesien wurden vom 20. bis 31. August 2018 24 Wettbewerbe im Radsport ausgetragen, je 12 für Frauen und Männer.

Radsport bei den
Asienspielen;2018
Cycling (road) pictogram.svg
Information
Austragungsort Jakarta
IndonesienIndonesien Indonesien
Wettkampfstätte Jakarta International Velodrome
Datum 20. bis 31. August 2018
Entscheidungen 24
Incheon 2014
Medaillenspiegel Radsport (nach 24 von 24 Entscheidungen)
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6 5 2 13
02 Korea SudSüdkorea Südkorea 6 3 4 13
03 JapanJapan Japan 3 5 6 14
04 HongkongHongkong Hongkong 3 4 1 8
05 IndonesienIndonesien Indonesien 2 1 3
06 KasachstanKasachstan Kasachstan 2 3 5
07 ThailandThailand Thailand 1 2 3 6
08 MalaysiaMalaysia Malaysia 1 1 1 3
09 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh 2 1 3
10 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 1 1
11 PhilippinenPhilippinen Philippinen 1 1
Total 24 24 24 72

StraßenradsportBearbeiten

Straßenrennen und Einzelzeitfahren von Männern und Frauen fanden zwischen dem 22. und 24. August 2018 statt.

MännerBearbeiten

Straßenrennen (150 km)
Platz Land Athlet Zeit (h)
1 Kasachstan  KAZ Alexei Luzenko 3:25:25
2 Japan  JPN Fumiyuki Beppu gl. Zeit
3 Thailand  THA Liphongyu Navuti gl. Zeit
4 Thailand  THA Peerapol Chawchiangkwang gl. Zeit
5 Japan  JPN Hideto Nakane + 15 s
6 Korea Sud  KOR Kyunggu Jang + 27 s
7 Thailand  THA Thanakhan Chaiyasombat + 29 s
8 Iran  IRI Saeid Safarzadeh + 35 s
9 Indonesien  INA Aiman Cahyadi + 36 s
10 Indonesien  INA Robin Manullang + 36 s
Einzelzeitfahren (40 km)
Platz Land Athlet Zeit (min)
1 Kasachstan  KAZ Alexei Luzenko 33:37,13
2 Usbekistan  UZB Murodjon Xolmurodov + 1:33,39
3 Japan  JPN Fumiyuki Beppu + 1:42,07
4 Korea Sud  KOR Choe Hyeong-min + 1:59,25
5 Chinesisch Taipeh  TPE Chun Kai Feng + 2:42,06
6 Iran  IRI Arvin Moazzemi + 3:19,20
7 Indonesien  INA Aiman Cahyadi + 3:59,10
8 China Volksrepublik  CHN Shi Hang + 6:01,58
9 Thailand  THA Thurakit Boonratanathanakorn + 6:16,68
10 Hongkong  HKG Fung Ka Hoo + 6:52,53

FrauenBearbeiten

Straßenrennen (100 km)
Platz Land Athletin Zeit (h)
1 Korea Sud  KOR Na Ah-reum 2:55:47
2 China Volksrepublik  CHN Pu Yixian + 1:20
3 Japan  JPN Eri Yonamine + 1:20
4 China Volksrepublik  CHN Yang Qianyu + 1:22
5 Vietnam  VIE Nguyễn Thị Thật + 1:48
6 China Volksrepublik  CHN Sun Jiajun + 1:52
7 Iran  IRI Mandana Dehghan Manshadi + 1:53
8 Korea Sud  KOR Lee Jumi + 1:53
9 Thailand  THA Phetdarin Somrat + 2:07
10 Kasachstan  KAZ Natalya Saifutdinova + 2:07
Einzelzeitfahren (40 km)
Platz Land Athletin Zeit (min)
1 Korea Sud  KOR Na Ah-reum 31:57,10
2 Japan  JPN Eri Yonamine + 0,16
3 Hongkong  HKG Wing Yee Leung + 2:25,05
4 China Volksrepublik  CHN Liang Hongyu + 2:52,92
5 Thailand  THA Phetdarin Somrat + 2:54,48
6 Iran  IRI Mandana Dehghan Manshadi + 3:09,91
7 Indonesien  INA Huang Tingying + 3:17,54
8 Indonesien  INA Yanthi Fuchianty + 3:48,93
9 Kasachstan  KAZ Natalya Saifutdinova + 4:26,71
10 Singapur  SGP Choo Ling Er + 4:37,06

BahnradsportBearbeiten

Die Bahnwettbewerbe fanden vom 27. bis 31. August 2018 im Jakarta International Velodrome statt.

MännerBearbeiten

SprintBearbeiten

Platz Land Athlet Läufe
1 Malaysia  MAS Azizulhasni Awang (1), (2)
2 Japan  JPN Tomohiro Fukaya
3 Korea Sud  KOR Im Chae-bin (1), (3)
4 Malaysia  MAS Muhammad Sahrom (2)

Das Finale wurde am 30. August ausgetragen.

KeirinBearbeiten

Platz Land Athlet
1 Thailand  THA Jai Angsuthasawit
2 Japan  JPN Yudai Nitta
3 Malaysia  MAS Azizulhasni Awang
4 Korea Sud  KOR Im Chae-bin
5 Japan  JPN Yūta Wakimoto
6 China Volksrepublik  CHN Xu Chao

Das Finale wurde am 31. August ausgetragen.

TeamsprintBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit
1 China Volksrepublik  CHN Li Jianxin
Xu Chao
Zhou Yu
44,160
2 Malaysia  MAS Azizulhasni Awang
Muhammad Sahrom
Muhammad Fadhil Mohd Zonis
44,598
3 Japan  JPN Kazuki Amagai
Yudai Nitta
Tomohiro Fukaya
43,899
4 Korea Sud  KOR Son Je-yong
Seok Hye-yun
Im Chae-bin
43,976

Das Finale wurde am 27. August ausgetragen.

EinerverfolgungBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Korea Sud  KOR Park Sang-hoon
2 Japan  JPN Ryo Chikatani eingeholt
3 Kasachstan  KAZ Artjom Sacharow
4 Korea Sud  KOR Ko Siu-wai eingeholt

Das Finale wurde am 29. August ausgetragen.

MannschaftsverfolgungBearbeiten

Das Finale wurde am 28. August ausgetragen. In der Qualifikation stellte der koreanische Vierer mit 3:56,247 eine neuen asiatischen Rekord auf und verbesserte damit Rekord Japans von 3:57,802 Sekunden, der im Februar bei den asiatischen Meisterschaften aufgestellt worden war. In der ersten Runde konnte das koreanische Team das Rennen wegen eines Sturzes nicht beenden.

OmniumBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Japan  JPN Eiya Hashimoto 119
2 Chinesisch Taipeh  TPE Leung Chun-wing 114
3 Kasachstan  KAZ Artjom Sacharow 112
4 Iran  IRN Mohammad Ganjkhanlou 108
5 China Volksrepublik  CHN Jiang Zhihui 102
6 Korea Sud  KOR Shin Dong-in 97
7 Macau  MAC Long San Lao 84
8 Usbekistan  UZB Murodjon Xolmurodov 83
9 Mongolei  MGL Jambaljamts Sainbayar 79
10 Vereinigte Arabische Emirate  UAE Yousif Mohamed Ahmed M. Alhammadi 74

Das Finale wurde am 30. August getragen.

Zweier-MannschaftsfahrenBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Hongkong  HKG Leung Chun-wing
Cheung King-lok
59
2 Korea Sud  KOR Im Jae-yeon
Park Sang-hoon
53
3 Japan  JPN Eiya Hashimoto
Shunsuke Imamura
28
4 Kasachstan  KAZ Assylkhan Turar
Sultanmurat Miralijew
13
5 Usbekistan  UZB Andrei Izmaylow
Murodjon Xolmurodov
- 8
6 China Volksrepublik  CHN Guo Liang
Qin Chenlu
- 9
7 Indonesien  INA Projo Waseso
Bernard Benyamin Van Aert
- 12
8 Iran  IRA Mehdi Sohrabi
Mohammad Rajablou
- 22
9 Vereinigte Arabische Emirate  UAE Yousif Alhammadi
Ahmed Al Mansoori
- 35

Das Finale wurde am 31. August getragen.

FrauenBearbeiten

SprintBearbeiten

Platz Land Athletin Läufe
1 Hongkong  HKG Lee Wai-sze (1), (2)
2 Korea Sud  KOR Lee Hye-jin
3 Korea Sud  KOR Cho Sun-young (2), (3)
4 China Volksrepublik  CHN Zhong Tianshi (1)

Das Finale wurde am 31. August ausgetragen.

KeirinBearbeiten

Platz Land Athletin
1 Hongkong  HKG Lee Wai-sze
2 Korea Sud  KOR Lee Hye-jin
3 China Volksrepublik  CHN Zhong Tianshi
4 Hongkong  HKG Jessica Lee Hoi-yan
5 Korea Sud  KOR Cho Sun-young
6 China Volksrepublik  CHN Lin Junhong

Das Finale wurde am 28. August ausgetragen.

TeamsprintBearbeiten

Platz Land Athletinnen Zeit
1 China Volksrepublik  CHN Lin Junhong
Zhong Tianshi
33,118
2 Hongkong  HKG Ma Wing Yu
Li Yin Yin
35,024
3 Korea Sud  KOR Kim Won-gyeong
Lee Hye-jin
33,476
4 Japan  JPN Kayono Maeda
Riyu Ohta
33,911

Das Finale wurde am 27. August ausgetragen.

EinerverfolgungBearbeiten

Platz Land Athletin Zeit
1 Korea Sud  KOR Lee Ju-mi
2 China Volksrepublik  CHN Wang Hong eingeholt
3 Chinesisch Taipeh  TPE Huang Ting-ying 3:45,449
4 Indonesien  INA Ayustina Delia Priatna 3:49,960

Das Finale wurde am 30. August ausgetragen.

MannschaftsverfolgungBearbeiten

Das Finale wurde am 28. August ausgetragen. Dabei stellte die siegreiche koreanische Mannschaft mit 4:23,652 min einen neuen Asienspiele-Rekord auf.

OmniumBearbeiten

Platz Land Athletin Punkte
1 Japan  JPN Yūmi Kajihara 138
2 Chinesisch Taipeh  TPE Huang Ting-ying 126
3 Korea Sud  KOR Kim You-ri 121
4 Malaysia  MAS Jupha Som Net 118
5 China Volksrepublik  CHN Wang Xiaofei 116
6 Indonesien  INA Ayustina Delia Priatna 106
7 Usbekistan  UZB Renata Baimetowa 104
8 Thailand  THA Jutatip Maneephan 91
9 Singapur  SGP Luo Yiwei 57
10 Macau  MAC Au Hoi Ian 36

Das Finale wurde am 29. August getragen.

Zweier-MannschaftsfahrenBearbeiten

Platz Land Athletinnen Punkte
1 Korea Sud  KOR An Seon-jin
Kim You-ri
76
2 Hongkong  HKG Pang Yao
Yang Qianyu
61
3 China Volksrepublik  CHN Liu Jiali
Wand Xiaofei
31
4 Japan  JPN Yuya Hashimoto
Yūmi Kajihara
14
5 Thailand  THA Jutatip Maneephan
Supuksorn Nuntana
13
6 Indonesien  INA Ayustina Delia Priatna
Liontin Evangelina Setiawan
- 14

Das Finale wurde am 31. August getragen.

MountainbikeBearbeiten

MännerBearbeiten

Cross Country
Platz Land Athlet Zeit (h)
1 China Volksrepublik  CHN Ma Hao 1:34,58
2 China Volksrepublik  CHN Lyu Xianjing +1:04
3 Kasachstan  KAZ Kirill Kasanzew +2:32
4 Iran  IRI Faraz Shorki +2:56
5 Iran  IRI Mohammad Poursharif +5:50
6 Japan  JPN Toki Sawada +6:12
7 Thailand  THA Pariwat Tanlek +6:27
8 Kasachstan  KAZ Schakir Adilow +6:33
9 Indonesien  INA Rafika Mokhamad Farisi +9:43
10 Korea Sud  KOR Kwon Soon-woo +7:05

Das Rennen wurde am 21. August ausgetragen.

Downhill
Platz Land Athlet Zeit
1 Indonesien  INA Khoiful Mukhib 2:16,687 min
2 Chinesisch Taipeh  TPE Chiang Sheng-shan +1,497 s
3 Thailand  THA Suebsakun Sukchanya +1,762 s
4 Thailand  THA Chinnapat Sukchanya +3,717 s
5 Iran  IRI Hossein Zanjanian +4,936 s
6 Philippinen  PHI John Derick Farr +7,860 s
7 Nepal  NEP Rajesh Magar +11,851 s
8 Osttimor  TLS Matias Li +40,485 s
Indonesien  INA Popo Ariyo Sejati DNF

Das Rennen wurde am 20. August ausgetragen.

FrauenBearbeiten

Cross Country
Platz Land Athletin Zeit (h)
1 China Volksrepublik  CHN Yao Bianwa 1:12:17
2 China Volksrepublik  CHN Li Hongfeng +4:39
3 Thailand  THA Natalie Panyawan +5:54
4 Iran  IRI Faranak Parto Azar +9:07
5 Chinesisch Taipeh  TPE Tsai Ya-yu +10:36
6 Thailand  THA Sirilock Warapiang +14:05
7 Indonesien  INA Rohidah Rohidah +16:23
8 Indonesien  INA Noviana Noviana −1 Runde
9 Chinesisch Taipeh  TPE Chou Pei-ni −1 Runde
10 Nepal  NEP Laxmi Magar −1 Runde

Das Rennen wurde am 21. August ausgetragen.

Downhill
Platz Land Athletin Zeit
1 Indonesien  INA Tiara Andini Prastika 2:33,056 min
2 Thailand  THA Vipavee Deekaballes +9,598 s
3 Indonesien  INA Nining Porwaningsih +9,608 s
4 Thailand  THA Siraphatson Chatkamnoed +11,692 s
5 Chinesisch Taipeh  TPE Chou Pei-ni +13,460 s
6 Philippinen  PHI Lea Denise Belgira +22,693 s
7 Vietnam  VIE Quàng Thị Soan +26,587 s
8 Mongolei  MGL Cabral Marques +1:50,761 min

Das Rennen wurde am 20. August ausgetragen.

BMXBearbeiten

MännerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (s)
1 Philippinen  PHI Yoshitaku Nagasako 33,669
2 Indonesien  INA Gusti Bagus Saputra I 34,314
3 Philippinen  PHI Daniel Patrick Caluag 35,842
4 China Volksrepublik  CHN Sun Yue 36,094
5 Indonesien  INA Toni Syarifudin 36,761
6 Korea Sud  KOR Jukia Yoshimura 38,334
7 Thailand  THA Sitthichok Kaewsrikhao 40,094
8 China Volksrepublik  CHN Li Xiaogang 43,752

Das Rennen wurde am 25. August ausgetragen.

FrauenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (s)
1 China Volksrepublik  CHN Zhang Yaru 39,643
2 Thailand  THA Chutikan Kitwanitsathian 40,379
3 Indonesien  INA Wiji Lestari 40,788
4 Thailand  THA Chamavee Kerdmanee 42,471
5 Philippinen  PHI Sienna Elaine Fines 43,663
6 Indonesien  INA Cupi Nopianti 44,083
7 China Volksrepublik  CHN Lu Yan 1:17,451 min
8 Japan  JPN Sae Hatakeyama 1:27,372 min

Das Rennen wurde am 25. August ausgetragen.

WeblinksBearbeiten