Artjom Sacharow

kasachischer Radrennfahrer

Artjom Alexejewitsch Sacharow, auch Artyom Zakharov (russisch Артём Алексеевич Захаров, * 27. Oktober 1991 in Petropawl, Kasachische SSR, Sowjetunion) ist ein kasachischer Radrennfahrer, der auf Bahn und Straße aktiv ist.

Artjom Sacharow Straßenradsport
Artjom Sacharow (2018)
Artjom Sacharow (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 27. Oktober 1991
Nation KasachstanKasachstan Kasachstan
Disziplin Bahn (Ausdauer) /Straße
Zum Team
Aktuelles Team Astana Pro Team
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge
Asiatische Bahnmeisterschaften
2020 Silber – Omnium
2020 Bronze – Zweier-Mannschaftsfahren
2019 Silber – Punktefahren
2017 Silber – Einerverfolgung, Zweier-Mannschaftsfahren
2012, 2019 Bronze – Mannschaftsverfolgung
Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2019

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Bei den Asiatischen Radsportmeisterschaften 2012 errang Artjom Sacharow gemeinsam mit Sergei Kusin, Alexei Ljalko und Dias Omirzakov die Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung. Im Jahr darauf belegte er beim Lauf des Bahnrad-Weltcups in Aguascalientes Platz drei im Omnium, ebenso beim dritten Lauf des Weltcups 2015/16 in Hongkong. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2016 in London wurde er Zehnter im Omnium sowie Vize-Asienmeister in dieser Disziplin. Auch belegte er bei der nationalen Meisterschaft im Einzelzeitfahren auf der Straße Rang fünf.

Im selben Jahre wurde Sacharow für den Start im Omnium bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nominiert; er belegte Rang zehn. 2017 wurde er kasachischer Meister im Straßenrennen.

ErfolgeBearbeiten

BahnBearbeiten

2012
2014
  •   Kasachischer Meister – Einerverfolgung
2015
  •   Kasachischer Meister – Scratch, Omnium
2017
2018
2019
2019/20
2020

StraßeBearbeiten

2017
  •   Kasachischer Meister – Straßenrennen

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Artjom Sacharow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien