Arsakes II.

parthischer König

Arsakes II. war ein parthischer König, der von etwa 211 v. Chr. bis 185 v. Chr. regierte. Die Quellen berichten kaum etwas über seine Regierungszeit. Er wird in älterer Literatur auch oft als Artabanos I. bezeichnet. Er hatte in seiner Regierungszeit vor allem mit dem seleukidischen König Antiochos III. zu kämpfen, der die Parther auch besiegen konnte und zahlreiche von ihnen gerade eroberte Gebiete zurückgewann. Trotzdem konnten sich die Parther behaupten.

Münze von Arsakes II.

LiteraturBearbeiten

  • A.D.H. Bivar: The political History of Iran under the Arsacids. In: Ehsan Yarshater (Hrsg.), The Cambridge History of Iran. Bd. 3, Cambridge 1983, S. 29f.
  • Malcolm A. R. Colledge: The Parthians, Thames & Hudson, London 1967, S. 26f.

WeblinksBearbeiten

Commons: Arsakes II. – Sammlung von Bildern
VorgängerAmtNachfolger
Arsakes I.König des Partherreiches
211–185 v. Chr.
Phriapatios