Arno Wallaard Memorial

Das Arno Wallaard Memorial ist ein niederländisches Straßenradrennen.

Das Eintagesrennen hieß bis 2006 Omloop Alblasserwaard. 2007 wurde es umbenannt, um den niederländischen Radrennfahrer Arno Wallaard zu ehren, der dieses Rennen im Jahre 1999 gewann und 2006 infolge eines Herzstillstands verstarb.

Erstmals wurde es im Jahr 1984 ausgetragen. Seit 2009 ist es Teil der UCI Europe Tour und dort in der UCI-Kategorie 1.2 eingestuft.

Rekordsieger ist Arie Overbeeke aus den Niederlanden, der das Rennen zweimal für sich entscheiden konnte und zwar in den Jahren 1984 und 1985. Bisher gewannen erst vier ausländische Fahrer das Rennen, Denis Flahaut aus Frankreich, Edvin Wilson aus Schweden, Timothy Stevens aus Belgien und Joshua Huppertz aus Deutschland.(Stand 2017)

SiegerBearbeiten

Arno Wallaard MemorialBearbeiten

Omloop AlblasserwaardBearbeiten

WeblinksBearbeiten