Armidale

Stadt in New South Wales, Australien
Armidale
Armidale overview.jpg
Staat: AustralienAustralien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Gegründet: 1849
Koordinaten: 30° 30′ S, 151° 40′ OKoordinaten: 30° 30′ S, 151° 40′ O
Höhe: 980 m
Einwohner: 20.386 (2016) [1]
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 2350
LGA: Armidale Dumaresq Council
Armidale (New South Wales)
Armidale
Armidale

Armidale ist eine Stadt im australischen Bundesstaat New South Wales und liegt etwa auf halbem Weg zwischen Sydney und Brisbane. Sie liegt in der Region New England in den Northern Tablelands auf etwa 980 m Höhe.

Armidale
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
105
 
27
13
 
 
87
 
26
13
 
 
65
 
24
11
 
 
46
 
21
8
 
 
44
 
16
4
 
 
57
 
13
2
 
 
49
 
12
0
 
 
48
 
14
1
 
 
52
 
18
4
 
 
68
 
21
7
 
 
80
 
24
10
 
 
89
 
27
12
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1857–1997[2]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Armidale
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 27,1 26,1 24,1 20,6 16,4 13,1 12,2 14,2 17,6 21,2 24,3 26,5 Ø 20,3
Min. Temperatur (°C) 13,4 13,3 11,3 7,5 3,9 1,6 0,3 1,1 3,7 7,0 9,8 12,2 Ø 7,1
Niederschlag (mm) 104,5 87,1 65,0 45,9 44,4 56,9 49,2 48,4 51,6 67,8 80,4 89,2 Σ 790,4
Regentage (d) 10,3 9,7 9,5 7,9 8,3 9,9 8,9 8,5 7,7 9,0 9,3 10,0 Σ 109
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
27,1
13,4
26,1
13,3
24,1
11,3
20,6
7,5
16,4
3,9
13,1
1,6
12,2
0,3
14,2
1,1
17,6
3,7
21,2
7,0
24,3
9,8
26,5
12,2
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
104,5
87,1
65,0
45,9
44,4
56,9
49,2
48,4
51,6
67,8
80,4
89,2
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1857–1997[2]

BeschreibungBearbeiten

Armidale wurde 1849 gegründet und hat 19.818 Einwohner. Der Name stammt von George James Macdonald, in den späten 1830ern Commissioner of the Crown Lands, und ist eine veränderte Schreibweise von Armadale auf der schottischen Isle of Skye, dem Sitz des Clans der Macdonalds.[3]

Die Stadt beheimatet die University of New England. Außerdem verfügt sie über zwei Kathedralen, die St Peter's Anglican Cathedral der anglikanischen Kirche und The Catholic Cathedral of St Mary and St Joseph der römisch-katholischen Kirche. Des Weiteren besitzt Armidale den am höchsten gelegenen Flughafen Australiens. Armidale ist mit der Eisenbahn an der Strecke Newcastle-Toowoomba und über den New England Highway zu erreichen.

Armidale ist Zentrum und Sitz der regionalen Verwaltung des Armidale Dumaresq Councils.

PersönlichkeitenBearbeiten

Söhne und Töchter der Stadt:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Armidale, New South Wales – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Australian Bureau of Statistics: Armidale (Englisch) In: 2016 Census QuickStats. 27. Juni 2017. Abgerufen am 26. Januar 2020.
  2. Bureau of Meteorology, Australia: Klimainformationen Armidale. World Meteorological Organization, abgerufen am 6. April 2012.
  3. UBD (1994) New South Wales: Towns and Cities
  4. Anya Beyersdorf in der Internet Movie Database (englisch)