Hauptmenü öffnen
Aril
Der Aril in Cassone

Der Aril in Cassone

Daten
Lage Venetien, Italien
Flusssystem Po
Abfluss über Mincio → Po → Adria
Mündung in den GardaseeKoordinaten: 45° 44′ 5″ N, 10° 47′ 21″ O
45° 44′ 5″ N, 10° 47′ 21″ O

Länge 125 m
Gemeinden Malcesine

Der Aril ist ein Fluss in Cassone di Malcesine im Norden Italiens am Ostufer des Gardasees.

Der Fluss entspringt oberhalb des Ortes, fließt durch dessen altes Zentrum und mündet nach 175 m nahe dem Hafen in den Gardasee.

Er wird als der kürzeste Fluss der Welt bezeichnet [1].

Der Ort Cassone ist eine Fraktion von Malcesine und liegt in der Provinz Verona, Region Venetien.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bergreiseseite, abgerufen am 5. März 2015