Archives nationales du monde du travail

Das Archives nationales du monde du travail (dt. Nationalarchiv der Arbeitswelt) ist eine 1993 gegründete staatliche Behörde von nationaler Bedeutung mit Sitz in Roubaix, die dem französischen Kultusministerium untersteht.

Archives nationales du monde du travail in Roubaix

AufgabenBearbeiten

Das ursprünglich als Centre des archives du monde du travail (CAMT) gegründete Archiv wurde in Archives nationales du monde du travail (ANMT) umbenannt.

Das ANMT hat die Aufgabe Firmen- und Gewerkschaftsarchive zu sammeln bzw. im weitesten Sinne Dokumente zu bewahren, die Bezug zu den wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten haben.

DienstsitzBearbeiten

Der Behördensitz mit der Adresse Boulevard du Général Leclerc Nr. 78 befindet sich in der ehemaligen Garnspinnnerei Motte-Bossut. Das Gebäude aus dem Jahr 1865 ist seit 1978 als Monument historique geschützt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Centre des archives du monde du travail de Roubaix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 41′ 25,8″ N, 3° 10′ 42,9″ O