Arcanobacterium

Gattung der Familie Actinomycetaceae
Arcanobacterium
Systematik
Domäne: Bakterien (Bacteria)
Abteilung: Actinobacteria
Ordnung: Actinomycetales
Unterordnung: Actinomycineae
Familie: Actinomycetaceae
Gattung: Arcanobacterium
Wissenschaftlicher Name
Arcanobacterium
Collins et al. 1983

Arcanobacterium ist eine Gattung schlanker, unregelmäßig geformter Stäbchenbakterien. Sie sind 0,3–0,8 µm breit und 1–5 µm lang. Ihre Enden sind teilweise keulenförmig. Sie sind unbeweglich, säureinstabil und fakultativ anaerob. Sie wachsen langsam, sind manchmal in V-Formation gelagert. Später treten vollkommene Hämolyse und teilweise kokkoide Formen auf.

A. pyogenes spielt eine wichtige Rolle als Eitererreger bei Wiederkäuern, aber auch anderen Tierarten. Mithilfe von Dippmitteln kann die Belastung des Tieres deutlich gesenkt werden.

Arten (Auswahl)Bearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Medizinische Mikrobiologie, Infektions- und Seuchenlehre von Rolle/Mayr, Enke Verlag Stuttgart 2007

WeblinksBearbeiten