Hauptmenü öffnen
Aradschin chumb 2002
Meister FC Armawir
Aufsteiger Araks Ararat
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 853  (ø 3,55 pro Spiel)
Torschützenkönig Harut Wardanjan
Arpa Jeghegnadsor
Aradschin chumb 2001
Bardsragujn chumb 2002

Die Aradschin chumb 2002 war die elfte Spielzeit der zweithöchsten armenischen Spielklasse im Männerfußball. Sie wurde vom 25. April bis 17. November 2002 ausgetragen.

ModusBearbeiten

16 Vereine spielten an insgesamt 30 Spieltagen aufgeteilt in einer Hin- und Rückrunde jeweils zweimal gegeneinander. Araks Ararat stieg anstelle des Meisters FC Armawir in die Bardsragujn chumb auf, da Araks die Teilnahmegebühr nicht gezahlt hatte.

VereineBearbeiten

FC Karmrachajt Armawir wurde zurückbenannt in FC Armawir. Mit Araks Ararat, Arpa Jeghegnadsor und FC Wanadsor kamen drei Teams dazu, die in den letzten Jahren nicht im Profifußball tätig waren. Neu waren auch die auch neun neugegründete Vereine, bzw. Reservemannschaften anderer Klubs.

Dinamo Jerewan, Kasach Aschtarak und FC Aragats Gjumri zogen vor Saisonstart zurück.

Ararat
Armawir
Aschtarak
Gjumri
Jeghward
Jeghegnadsor
Wanadsor
Jerewan
Vereine in Jerewan:
Kilikia
Lokomotiv
Nork Marasch
Dinamo-2000 2
Lernajin Arzach
FIMA
Spartak 2
Pjunik 2
Pjunik 3
Vereine der Aradschin chumb 2002
Verein Stadt
FC Armawir Armawir
Araks Ararat Ararat
MIKA Aschtarak 2 Aschtarak
FC Schirak Gjumri 2 Gjumri
Arpa Jeghegnadsor Jeghegnadsor
FC Dinamo Jeghward Jeghward
FC Kilikia Jerewan Jerewan
FIMA Jerewan Jerewan
FC Lokomotiv Jerewan Jerewan
Nork Marasch Jerewan Jerewan
FC Pjunik Jerewan 2 Jerewan
FC Pjunik Jerewan 3 Jerewan
FC Spartak Jerewan 2 Jerewan
FC Dinamo-2000 Jerewan 2 Jerewan
Lernajin Arzach 2 Jerewan
FC Lori Wanadsor Wanadsor

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Armawir  30  25  4  1 096:180 +78 79
 2. Araks Ararat (N)  30  25  2  3 085:180 +67 77
 3. FC Kilikia Jerewan (A)  30  22  7  1 094:130 +81 73
 4. Arpa Jeghegnadsor (N)  30  23  3  4 085:250 +60 72
 5. FC Pjunik Jerewan 3 (N)  30  20  3  7 079:270 +52 63
 6. FC Pjunik Jerewan 2  30  15  7  8 070:320 +38 52
 7. Lernajin Arzach 2 (N)  30  13  6  11 041:390  +2 45
 8. FC Spartak Jerewan 2 (N)  30  13  4  13 060:490 +11 43
 9. FC Lokomotiv Jerewan (N)  30  10  4  16 042:780 −36 34
10. FC Schirak Gjumri 2 (N)  30  9  3  18 043:630 −20 30
11. FC Wanadsor (N)  30  7  6  17 036:490 −13 27
12. Nork Marasch Jerewan (N)  30  5  4  21 026:990 −73 19
13. FIMA Jerewan  30  5  3  22 029:890 −60 18
14. FC Dinamo Jeghward (N)  30  4  4  22 026:114 −88 16
15. MIKA Aschtarak 2 (N) 1  30  6  3  21 021:700 −49 21
16. FC Dinamo-2000 Jerewan 2 (N) 1  30  4  3  23 020:700 −50 15

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

1 Mika 2 und Dinamo-2000 2 zogen Mitte der Saison zurück. Alle ausstehenden Spiele wurden mit 0:3 gewertet.
  • Meister
  • Aufsteiger in die Bardsragujn chumb 2003
  • (A) Absteiger aus der Bardsragujn chumb 2001
    (N) Neuling