Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Antoine Nabil Andari

libanesischer Geistlicher, Kurienbischof im Maronitischen Patriarchat von Antiochia

LebenBearbeiten

Antoine Nabil Andari empfing am 27. August 1977 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 7. Juni 1997 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Tarsus dei Maroniti und bestellte ihn zum Kurienbischof im Maronitischen Patriarchat von Antiochia. Der Maronitische Patriarch von Antiochien und des ganzen Orients, Nasrallah Pierre Kardinal Sfeir, spendete ihm am 1. November desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Weihbischof in der Eparchie Joubbé und Sarba, Francis Némé Baïssari, und der Erzbischof der Erzeparchie Antelien, Joseph Mohsen Béchara.

WeblinksBearbeiten