Hauptmenü öffnen

Anthony Wayne

US-amerikanischer General
„Mad Anthony“ Wayne

Anthony Wayne (* 1. Januar 1745 in Easttown Township, Chester County, Pennsylvania; † 15. Dezember 1796 in Erie, Pennsylvania), genannt „Mad Anthony“ (Verrückter Anthony), war ein US-amerikanischer General und Politiker.

LebenBearbeiten

Wayne nahm sowohl am Unabhängigkeitskrieg der Vereinigten Staaten gegen die britische Krone als auch an den Indianerkriegen teil. Im Jahre 1775 wurde er in das koloniale Parlament von Pennsylvania gewählt, aber nach einem Jahr wechselte er zur Armee. Am 3. Januar 1776 wurde er zum Oberst ernannt und erhielt das Kommando über das Fourth Pennsylvania Regiment. Im Februar des darauffolgenden Jahres wurde er zum Brigadegeneral befördert. 1779 übernahm er das Kommando über ein Korps leichter Infanterie. Mit dieser Einheit nahm er am 16. Juli in einem Überraschungsangriff den britischen Posten Stony Point, New York, ein. Im Jahre 1781 diente er unter La Fayette. 1782 besiegte er die Muskogee-Indianer. Ein Jahr später schied er als Generalmajor aus der Armee aus.

Bis 1792 führte er ein glückloses Zivilleben. Unter anderem wurde er für den Staat Georgia in den Kongress der Vereinigten Staaten gewählt, verlor seinen Sitz aber nach ein paar Monaten wieder. Am 5. März 1792 stellte der Kongress eine neue Armee auf – die Legion of the United States – und Präsident George Washington ernannte Wayne zu ihrem Kommandeur. Am 20. August 1794 besiegten Waynes Truppen in der Schlacht von Fallen Timbers die Krieger einer Allianz von Indianer-Völkern. Im Jahre 1796 nahm er die Kapitulation der britischen Forts entlang der Großen Seen an.

Anthony Wayne war der Vater des Kongressabgeordneten Isaac Wayne (1772–1852) aus Pennsylvania.

GedenkenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Anthony Wayne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Wikiquote: Anthony Wayne – Zitate (englisch)
  • Anthony Wayne im Biographical Directory of the United States Congress (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Charles Curry Aiken, Joseph Nathan Kane: The American Counties: Origins of County Names, Dates of Creation, Area, and Population Data, 1950–2010. 6. Auflage. Scarecrow Press, Lanham 2013, ISBN 978-0-8108-8762-6, S. xiv.
  2. Bob Kane, Tom Andrae: Batman & Me. Eclipse Books, Forestville CA 1989, ISBN 1-56060-017-9, S. 44.