Anna Blomeier

deutsche Schauspielerin

Anna Blomeier (* 17. August 1978 in Konstanz) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und KarriereBearbeiten

Anna Blomeier absolvierte von 1999 bis 2003 eine Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Blomeier hatte Rollen in Fernsehserien wie zum Beispiel SOKO Leipzig oder Mord mit Aussicht. 2002 spielte sie im Fernsehfilm Der Elefant – Mord verjährt nie die Rolle der Nicole Leschkov. Im Film Requiem (2006) agierte sie in der Rolle der Hanna Imhof. Im Spielfilm Goethe! (2010) verkörperte sie die Rolle einer Chordame. Von 2013 bis 2017 war sie an der Seite Christian Berkels als Kommissarin Esther Rubens in der ZDF-Krimiserie Der Kriminalist zu sehen. In der sechsten Folge der 12. Staffel starb sie den Serientod.

Für das Buch Glück reimt sich nicht auf Leben, na ja, so ist das eben ihres Schauspielerkollegen Bjarne Mädel fertigte sie die Illustrationen an.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bjarne Mädel: Glück reimt sich nicht auf Leben, na ja, so ist das eben. Köln 2011. ISBN 978-3-462-04316-7

WeblinksBearbeiten