Hauptmenü öffnen
Anja Tepeš Skispringen
Anja Tepeš in Planica 2014

Anja Tepeš in Planica 2014

Nation SlowenienSlowenien Slowenien
Geburtstag 27. Februar 1991
Geburtsort Ljubljana
Karriere
Verein SD Dolomiti
Nationalkader seit 2003
Pers. Bestweite 108,5 m (Oslo, 2013)
Status zurückgetreten
Karriereende September 2015
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 03. Dezember 2011
 Gesamtweltcup 17. (2012/13)
Skisprung-Continental-Cup (COC)
 Debüt im COC 16. Januar 2005
 Gesamtwertung COC 16. (2006/07)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Einzelspringen 0 0 1
 

Anja Tepeš (* 27. Februar 1991 in Ljubljana) ist eine ehemalige slowenische Skispringerin.

Inhaltsverzeichnis

BiografieBearbeiten

Die Tochter des bekannten Skispringers und heutigen Skisprungfunktionärs Miran Tepeš und Schwester des ebenfalls springenden Jurij Tepeš begann mit fünf Jahren mit dem Skispringen. 2003 wurde sie ins Nationalteam berufen und begann mit einigen FIS-Springen, bevor sie am 16. Januar 2005 im Alter von 14 Jahren ihr Debüt im Skisprung-Continental-Cup gab. Dabei erreichte sie in Planica auf Anhieb den 16. Platz. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2006 in Kranj sprang sie auf den 21. Platz. Am 14. Januar 2007 gelang ihr in Villach erstmals der Sprung unter die besten zehn. Drei Wochen später erreichte sie mit dem vierten Platz in Saalfelden ihr bislang bestes Einzelresultat. Die Saison 2006/07 beendet sie auf dem 16. Platz in der Continental-Cup-Gesamtwertung.

Bei den Slowenischen Meisterschaften im Skispringen 2009 erreichte sie im Einzel den 5. Platz. Am 17. März 2013 stürzte Tepeš in Oslo schwer.[1]

Nachdem sie im Winter in Sapporo ihr Comeback gegeben hatte, zog sie sich beim Training in Planica erneut einen Kreuzbandriss zu.[2]

Im September 2015 gab Tepeš ihr Karriereende im aktiven Skisprungsport bekannt, nachdem sie in den vorherigen Jahren verschiedene Verletzungen zurückgeworfen hatten.[3]

Momentan ist sie für die Ausrüstungskontrolle bei den Wettkämpfen der Frauen im Alpencup verantwortlich.[4]

StatistikBearbeiten

Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
2012/13 17. 223
2013/14 48. 023

WeblinksBearbeiten

  Commons: Anja Tepeš – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Anja Tepes seriously injured. In: Berkutschi.com Skijumping news. Nilgen Multimedia, 19. März 2013, archiviert vom Original am 2. Dezember 2013; abgerufen am 30. Dezember 2018 (englisch).
  2. Anja Tepes erleidet erneuten Kreuzbandriss skispringen.com, abgerufen am 22. März 2014
  3. Anja Tepes beendet ihre Karriere auf berkutschi.com. Abgerufen am 17. Oktober 2015.
  4. Coordinators, auf opa-alpencup.com, abgerufen am 4. August 2019.