Aniya Seki

Schweizer Weltmeisterin im Boxen

Aniya Seki (* 15. Mai 1979 in Tokio) ist eine japanische Boxerin aus Bern in der Schweiz.

Sie hielt 2012 den Weltmeistertitel im Superbantamgewicht (bis 55,225 kg) der GBU und der WIBF.[1]

2015 errang sie u. a. diese beiden Gürtel im Bantamgewicht.

Am 27. Oktober 2018 verlor sie den Titelkampf der World Boxing Association im Frauen-Superfliegengewicht gegen Maribel Ramirez aus Mexiko.

Seki bietet Parkinsonkranken spezielles Training an.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Timo Kollbrunner: Seki mit grossem Sieg – und blutender Nase. In: Der Bund. 8. Juli 2012, abgerufen am 13. Februar 2014.
  2. Against Parkinson. Website Aniya Seki, abgerufen am 5. Dezember 2018.