Hauptmenü öffnen

Angelika Malinar (* 27. Mai 1961 in Oldenburg) ist eine deutsche Indologin.

LebenBearbeiten

Malinar studierte Philosophie und Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Eberhard Karls Universität Tübingen Indologie. 1991 promovierte sie im Fach Indologie in Tübingen, 1998 folgte die Habilitation. Nach Dozententätigkeiten an der Freien Universität Berlin und der Universität London, School of Oriental and African Studies, ist Malinar seit 2009 Außerordentliche Professorin für Indologie an der Universität Zürich.[1][2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Universität Zürich:Angelika Malinar
  2. Angelika Malinar: Hinduismus, Studium Religionen, Göttingen 2009, 2.