Hauptmenü öffnen

Andrew Robertson (* 11. März 1994 in Glasgow) ist ein schottischer Fußballspieler. Er spielt beim FC Liverpool in England.

Andrew Robertson
Liver-RM (10).jpg
Robertson (2018)
Personalia
Geburtstag 11. März 1994
Geburtsort GlasgowSchottland
Größe 178 cm
Position Linker Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
Celtic Glasgow
FC Queen’s Park
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 FC Queen’s Park 34 (2)
2013–2014 Dundee United 36 (3)
2014–2017 Hull City 99 (3)
2017– FC Liverpool 49 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Schottland U-21 3 (0)
2014– Schottland 28 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. März 2019

2 Stand: 11. Dezember 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Andrew Robertson wurde 1994 im schottischen Glasgow geboren. Nachdem er bei Celtic Glasgow mit dem Fußballspielen begonnen hatte, wurde er während seiner Zeit bei der U-15 des Vereins für zu klein empfunden, sodass er innerhalb der Stadtgrenzen zum FC Queen’s Park wechselte. Für die Spiders zunächst weiterhin in der Jugend aktiv, kam Robertson in der Saison 2012/13 zu seinem Debüt für den damaligen Viertligisten. Die gesamte Spielzeit über fungierte der linke Außenverteidiger als Stammspieler, und kam in 34 von 36 möglichen Ligaspielen zum Einsatz. Bereits nach seiner ersten kompletten Profisaison wechselte der 19-Jährige zum schottischen Erstligisten Dundee United.[1] Der bis zum Jahr 2015 gültige Vertrag wurde nach starken Leistungen im Team von Jackie McNamara vorzeitig bis 2016 verlängert. Mit United erreichte Robertson das Pokalfinale 2014 das gegen den FC St. Johnstone verloren wurde. Am Saisonende standen 36 Ligaspiele zu Buche. Im Juli 2014 wechselte er jedoch vorzeitig den Verein nachdem ihn die Tigers von Hull City für eine Ablösesumme von 2,85 £ Mio. aus seinen Vertrag herausgekauft hatten.[2] Im Juli 2017 wechselte er für zehn Millionen Pfund Ablöse zum FC Liverpool.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

Nachdem Andrew Robertson im Jahr 2013 dreimal für die Schottische U-21 aufgelaufen war, debütierte er im März 2014 in der Schottischen A-Nationalmannschaft. Sein Debüt gab er im Länderspiel gegen Polen als ihn Nationaltrainer Gordon Strachan in der 67. Minute für Barry Bannan einwechselte.[4] In seinem vierten Spiel für Schottland erzielte er den ersten Treffer im Nationaltrikot. Im Prestige-Duell gegen England im heimischen Celtic Park traf der Außenverteidiger zum zwischenzeitlichen 1:2 bei der 1:3-Niederlage.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dundee Utd sign Queen's Park's Robertson and Connolly. BBC Sport, 3. Juni 2013, abgerufen am 22. Juni 2015 (englisch).
  2. Andrew Robertson: Dundee United agree fee with Hull City. BBC Sport, 24. Juli 2014, abgerufen am 22. Juni 2015 (englisch).
  3. Andrew Robertson: Liverpool sign defender from Hull City for £10m. BBC Sport, 21. Juli 2017, abgerufen am 24. Juli 2017 (englisch).
  4. Captain strikes to seal win in Poland. scottishfa.co.uk, 5. März 2014, abgerufen am 22. Juni 2015 (englisch).
  5. Rooney double seals England win. scottishfa.co.uk, 18. November 2014, abgerufen am 22. Juni 2015 (englisch).