Andrew County

County im US-Bundesstaat Missouri

Das Andrew County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Missouri. Im Jahr 2020 hatte das County 18.135[3] Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 16,1 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Savannah[4], benannt nach der gleichnamigen Stadt Savannah in Georgia.

Das Andrew County Courthouse in Savannah, seit 1980 im NRHP gelistet[1]
Das Andrew County Courthouse in Savannah, seit 1980 im NRHP gelistet[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Missouri
Verwaltungssitz: Savannah
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 206
Savannah, MO 64485-0206
Gründung: 29. Januar 1841
Gebildet aus: Platte County
Vorwahl: 001 816
Demographie
Einwohner: 18.135 (Stand: 2020)
Bevölkerungsdichte: 16,08 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 1131 km²
Wasserfläche: 3 km²
Karte
Karte von Andrew County innerhalb von Missouri
Karte von Andrew County innerhalb von Missouri
Website: www.andrewcounty.org

Geografie

Bearbeiten

Das County liegt fast im äußersten Nordwesten von Missouri am Ostufer des Missouri River, der die Grenze zu Kansas bildet. Parallel zum Missouri durchfließt der Platte River das County, der wenige Kilometer oberhalb des weiter südlich gelegenen Kansas City in den Missouri mündet. Im Norden ist die Grenze zu Iowa rund 50 km entfernt. Das Andrew County hat eine Fläche von 1131 Quadratkilometern, wovon drei Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Andrew County grenzen folgende Nachbarcountys:

Nodaway County Gentry County
Holt County   DeKalb County
Doniphan County
(Kansas)
Buchanan County

Geschichte

Bearbeiten

Das Andrew County wurde am 29. Januar 1841 auf dem von den Indianern im Zuge des Platte Purchase erworbenen Gebiet gebildet. Benannt wurde es nach Andrew Jackson Davis, einem Juristen und Politiker.

Demografische Daten

Bearbeiten
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± rel.
1850 9.433
1860 11.850 25,6 %
1870 15.137 27,7 %
1880 16.318 7,8 %
1890 16.000 −1,9 %
1900 17.332 8,3 %
1910 15.282 −11,8 %
1920 14.075 −7,9 %
1930 13.469 −4,3 %
1940 13.015 −3,4 %
1950 11.727 −9,9 %
1960 11.062 −5,7 %
1970 11.913 7,7 %
1980 13.908 16,7 %
1990 14.632 5,2 %
2000 16.492 12,7 %
2010 17.291 4,8 %
2020 18.135 4,9 %
1850–1890[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010[7]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Andrew County 17.291 Menschen in 6.633 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 15,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 6.633 Haushalten lebten statistisch je 2,55 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,4 Prozent Weißen, 0,4 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,1 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,7 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,1 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,4 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,5 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,8 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 52.720 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 24.009 USD. 8,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[7]

Ortschaften im Andrew County

Bearbeiten

Citys

Villages

Unincorporated Communities

Gliederung

Bearbeiten

Das Andrew County ist in 10 Townships eingeteilt[8]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Benton Township 1020    29-04564
Clay Township 259    29-14266
Empire Township 423    29-22330
Jackson Township 620    29-35576
Jefferson Township 4646    29-36710
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Lincoln Township 1184    29-42572
Monroe Township 793    29-49286
Nodaway Township 6738    29-52688
Platte Township 426    29-58106
Rochester Township 1182    29-1182

Siehe auch

Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 80002308 Abgerufen am 29. Juni 2011
  2. GNIS-ID: 758456. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. US Census Bureau: Search ResultsTotal Population in Andrew County, Missouri. Abgerufen am 20. Dezember 2023 (amerikanisches Englisch).
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 2. Oktober 2012
  5. University of Virginia Library - Historical Census Browser Abgerufen am 1. Februar 2011
  6. Auszug aus census.gov - mo Abgerufen am 17. Februar 2011
  7. a b U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Andrew County, MO (Memento des Originals vom 7. Juni 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/quickfacts.census.gov Abgerufen am 2. Oktober 2012
  8. Missouri Census Data Center@1@2Vorlage:Toter Link/mcdc.missouri.edu (Seite nicht mehr abrufbar, festgestellt im März 2018. Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Abgerufen am 1. Februar 2011
Bearbeiten
Commons: Andrew County, Missouri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 39° 59′ N, 94° 48′ W