Hauptmenü öffnen

Andrew Auld

US-amerikanischer Fußballspieler

Andrew „Andy“ Auld (* 26. Januar 1900 in Stevenston, North Ayrshire, Schottland; † 6. Dezember 1977 in Johnston, USA) war ein US-amerikanischer Fußballspieler schottischer Abstammung.

Andrew Auld
Personalia
Geburtstag 26. Januar 1900
Geburtsort Stevenston, North AyrshireSchottland
Sterbedatum 6. Dezember 1977
Sterbeort JohnstonUSA
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1911–1913 Stevenston F.C.
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1919–1921 Ardeer Thistle
1921–1923 FC Parkhead
1924–1928 Providence Clamdiggers 159 (20)
1928–1930 → Providence Gold Bugs (Leihe) 118 (11)
Frühjahr 1931 → Fall River FC (Leihe) 10 0(3)
1931–1933 Pawtucket Rangers
1933–1935 Newark Portuguese
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1926–1930 USA 5 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Auld war auf Vereinsebene von 1919 bis 1935 für zahlreiche Mannschaften aktiv. Begonnen hatte er seine Karriere noch in seinem Geburtsland Schottland, das er 1923 in Richtung seiner neuen Heimat verließ. Die längste Zeit spielte er dort beim amerikanischen Verein Providence, für den er zwischen 1924 und 1930 277 Partien bestritt.[1]

Nach seiner Fußballkarriere arbeitete Auld in der Metallindustrie.

NationalmannschaftBearbeiten

Er gehörte auch der Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten an und nahm mit ihr an der ersten Fußball-Weltmeisterschaft 1930 teil.[2]

Dort kam der Mittelfeldspieler insgesamt zu drei Einsätzen.[3] Zwischen 1926 und 1930 absolvierte er fünf Länderspiele für die USA. Dabei gelangen ihm zwei persönliche Torerfolge.

Auld wurde 1986 in die National Soccer Hall of Fame aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biographie auf national.soccerhall.org (Memento vom 18. September 2009 im Internet Archive) abgerufen am 5. Mai 2015.
  2. Kader der USA bei der WM 1930 auf fifa.com (Memento vom 18. Oktober 2007 im Internet Archive)
  3. FIFA-Statistik