Andrea Raaholt

norwegische Tennisspielerin

Andrea Raaholt (* 17. April 1996 in Ålesund) ist eine ehemalige norwegische Tennisspielerin.

Andrea Raaholt Tennisspieler
Andrea Raaholt
Andrea Raaholt 2015 in Oldenzaal
Nation: Norwegen Norwegen
Geburtstag: 17. April 1996 (26 Jahre)
Spielhand: Rechts (einhändige Rückhand)
Trainer: Amy Jonsson Raaholdt
Preisgeld: 6.199 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 48:54
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 845 (26. September 2016)
Doppel
Karrierebilanz: 3:9
Höchste Platzierung: 1130 (26. September 2016)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Raaholt spielte vor allem auf Turnieren der ITF Women’s World Tennis Tour. Ihr erster großer Erfolg im Einzel war der Viertelfinaleinzug im November 2015 beim $10.000-Turnier in Oslo, wo sie ihrer Landsfrau Melanie Stokke mit 2:6 und 4:6 unterlag. Am 4. Juni 2016 erreichte sie mit ihrer Partnerin Jasmina Tinjić beim mit 10.000 US-Dollar dotierten Turnier in Madrid das Finale im Doppel, wo sie gegen Marcela Zacarías und Renata Zarazúa mit 4:6 und 4:6 verloren.

Raaholt spielte 2013 und 2016 für die norwegische Fed-Cup-Mannschaft, wo sie von vier Doppeln drei gewinnen konnte.

Ihr letztes Profiturnier bestritt sie im August 2017 und wird seit Juli 2017 nicht mehr in den Weltranglisten geführt.

PersönlichesBearbeiten

Ihre Mutter Amy Jönsson Raaholt war ebenfalls Tennisprofi.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andrea inn på verdensrankingen. In: dt.no. 19. Mai 2015, abgerufen am 11. Juni 2019 (norwegisch).