Hauptmenü öffnen

Andrés Andrade (Fußballspieler, 1998)

Andrés Alberto Andrade Cedeño (* 16. Oktober 1998 in Panama-Stadt) ist ein panamaischer Fußballspieler.

Andrés Andrade
Personalia
Name Andrés Alberto Andrade Cedeño
Geburtstag 16. Oktober 1998
Geburtsort Panama-StadtPanama
Größe 187 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2017 Deportivo Toluca
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 San Francisco FC 21 (0)
2018 Querétaro FC II 4 (0)
2018– LASK 1 (0)
2018– → FC Juniors OÖ (Farmteam) 31 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Panama U20 mind. 5 (1)
2018– Panama 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 8. November 2019

2 Stand: 17. November 2018

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Andrade absolvierte im Oktober 2015 ein Spiel für den San Francisco FC in der CONCACAF Champions League, als er im Gruppenspiel gegen Hankook Verdes in der Startelf stand. Im September 2016 debütierte er schließlich auch in der Liga Panameña de Fútbol, als er gegen Sporting San Miguelito von Beginn an zum Einsatz kam.

2017 wechselte er nach Mexiko zur U-20-Mannschaft von Deportivo Toluca, für die er vier Spiele absolvierte. 2018 schloss er sich der Zweitmannschaft des Querétaro FC an. Für Querétaro II kam er in der Liga Premier ebenfalls in vier Partien zum Einsatz.

Im Sommer 2018 wechselte er nach Österreich zum LASK, um allerdings als Kooperationsspieler für das Farmteam FC Juniors OÖ in der 2. Liga zum Einsatz zu kommen.[1] Im November 2018 stand er erstmals im Kader des LASK. In der Saison 2018/19 kam er zu 20 Einsätzen für die Juniors in der 2. Liga.

Im August 2019 debütierte er für den LASK in der Bundesliga, als er am vierten Spieltag der Saison 2019/20 gegen die WSG Tirol in der Startelf stand.

NationalmannschaftBearbeiten

Andrade nahm 2017 mit Panama an der CONCACAF U-20-Meisterschaft teil, bei der man die zweite Gruppenphase erreichen konnte. Andrade kam in allen fünf Partien Panamas zum Einsatz und erzielte zudem gegen St. Kitts und Nevis einen Treffer.

Im November 2018 wurde er erstmals in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen.[2] Im selben Monat debütierte er für Panama, als er in einem Testspiel gegen Honduras in der 72. Minute für Erick Davis eingewechselt wurde.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. LASK holt zwei 19-Jährige aus Mittelamerika weltfussball.at, am 22. Juni 2018, abgerufen am 30. Juni 2018
  2. Panamá presentó su lista de convocados para el partido contra Ecuador teleamazonas.com, am 1. November 2018, abgerufen am 6. November 2018