Hauptmenü öffnen

André Trousselier

französischer Radrennfahrer
André Trousselier

André Trousselier (* 29. Mai 1887 in Paris; † 16. April 1968 ebenda) war ein französischer Radrennfahrer.

1908 gewann André Trousselier die erste Profi-Austragung des Radrennens Lüttich–Bastogne–Lüttich, das zuvor nur in den 1890er Jahren und für Amateure ausgetragen worden war. 1907 hatte er eine Etappe der Belgien-Rundfahrt für Amateure gewonnen.

Trousselier stammte aus einer Radsport-Familie. Vier seiner Brüder waren ebenfalls Radrennfahrer; am erfolgreichsten war sein älterer Bruder Louis, der 1905 sowohl die Tour de France wie auch Paris–Roubaix gewann.

WeblinksBearbeiten