André Schulz (Journalist)

deutscher Journalist und Autor

André Schulz (* 1959)[1] ist ein deutscher Journalist und Autor mit Schwerpunkt Schach und Computerschach. Seit 2001 ist er Chefredakteur der deutschsprachigen Nachrichtenseite von ChessBase.[2]

André Schulz (2008)
Moderator André Schulz und Bundestrainer Uwe Bönsch bei einer TV-ChessBase-Übertragung während der 38. Schacholympiade (2008)

LebenBearbeiten

Nach dem Abitur 1979 am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Bonn studierte er von 1980 bis 1986 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Seit 1991 arbeitet er bei ChessBase, einem deutschen Unternehmen mit Sitz in Hamburg, das Schachsoftware entwickelt und vertreibt sowie eine Schachdatenbank betreibt. 1997 wurde er Redakteur und 2001 Chefredakteur[1] des Online-Nachrichtenportals von ChessBase.[3]

André Schulz ist Mitglied der Redaktion des ChessBase Magazins. Er verfasste in mehr als 15 Jahren über 16.000 Meldungen, Beiträge und Artikel.[4] Seit 2003 moderiert er zusammen mit Oliver Reeh das TV ChessBase.[5] Er gehörte zum Entwickler-Team der Schachsoftware Deep Fritz.[6]

Der Schachexperte[7] veröffentlichte 2015 sein Buch über 46 Schach-Weltmeisterkämpfe von Steinitz bis Carlsen, das 2016 auch in englischer Sprache erschien.[8]

Seit 1976 ist er Mitglied im Godesberger Schachklub[1] und hatte 2004 seine bisher höchste Spielstärke mit einer DWZ (Deutsche Wertungszahl) von 2130 Punkten.[9]

VeröffentlichungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: André Schulz – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Trainer: André Schulz, Chess Tigers Training Center, abgerufen am 20. Oktober 2017.
  2. Homepage von André Schulz, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  3. André Schulz in den Chess Base Schach Nachrichten, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  4. Artikel, Berichte, Reportagen und Newsmeldungen von André Schulz, abgerufen am 23. Oktober 2017.
  5. André Schulz: Geschichte der Schach-Kandidatenturniere: Kleine Intrigen unter Großmeistern, Spiegel Online, 10. März 2016
  6. Frank Patalong: Interview zur 7. Schachpartie: "Irgendwann werden die Rechner unschlagbar", Interview mit André Schulz, Spiegel Online, 17. Oktober 2002
  7. Janet König: James Bond spielt Schach auf lippische Art, Lippische Landes-Zeitung, 5. November 2015
  8. Swantje Unterberg: Schachgenies: Sind die denn total irre?, Spiegel Online, 24. März 2016
  9. DWZ-Karteikarte – Andre Schulz in der DWZ-Datenbank des Deutschen Schachbundes, abgerufen am 23. Oktober 2017.