Hauptmenü öffnen

Amt Föhr-Amrum

Amt in Schleswig-Holstein
Wappen Deutschlandkarte
Das Amt Föhr-Amrum führt kein Wappen
Amt Föhr-Amrum
Deutschlandkarte, Position des Amtes Föhr-Amrum hervorgehoben

Koordinaten: 54° 42′ N, 8° 34′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Nordfriesland
Fläche: 103,29 km2
Einwohner: 10.527 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 102 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: NF
Amtsschlüssel: 01 0 54 5488
Amtsgliederung: 15 Gemeinden
Adresse der
Amtsverwaltung:
Hafenstraße 23
25938 Wyk auf Föhr
Website: www.amt-foehr-amrum.de
Amtsvorsteherin: Heidi Braun
Lage des Amtes Föhr-Amrum im Kreis Nordfriesland
AchtrupAhrenshöftAhrenviölAhrenviölfeldAlkersumAlmdorfArlewattAventoftBargumBehrendorfBohmstedtBondelumBordelumBorgsumBosbüllBraderupBramstedtlundBredstedtBreklumDagebüllDrageDrelsdorfDunsumElisabeth-Sophien-KoogEllhöftEmmelsbüll-HorsbüllEnge-SandeFresendelfFriedrich-Wilhelm-Lübke-KoogFriedrichstadtGalmsbüllGardingGarding  KirchspielGoldebekGoldelundGrödeGrothusenkoogHallig HoogeHaselundHattstedtHattstedtermarschHögelHolmHörnum (Sylt)HorstedtHudeHumptrupHumptrupHusumImmenstedtJoldelundKampen (Sylt)KarlumKatharinenheerdKlanxbüllKlixbüllKoldenbüttelKolkerheideKotzenbüllLadelundLangeneßLangenhornLeckLexgaardList auf SyltLöwenstedtLütjenholmMidlumMildstedtNebelNeukirchenNieblumNiebüllNorddorf auf AmrumNorderfriedrichskoogNordstrandNordstrandNorstedtOckholmOevenumOldenswortOldersbekOlderupOldsumOldsumOstenfeld (Husum)Oster-OhrstedtOsterheverPellwormPellwormPellwormPoppenbüllRamstedtRantrumReußenkögeRisum-LindholmRodenäsSankt Peter-OrdingSchwabstedtSchwabstedtSchwesingSeethSimonsbergSollwittSönnebüllSprakebüllStadumStedesandStruckumSüderendeSüderhöftSüderlügumSüdermarschSyltTatingTetenbüllTinningstedtTönningTümlauer-KoogUelvesbüllUphusumUtersumViölVollerwiekVollstedtWeltWenningstedt-Braderup (Sylt)Wester-OhrstedtWesterheverWestreWinnertWischWitsumWittbekWittdün auf AmrumWitzwortWobbenbüllWrixumWyk auf FöhrKarte
Über dieses Bild

Das Amt Föhr-Amrum ist ein Amt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Es umfasst die Gemeinden der beiden Inseln Amrum und Föhr. Sitz der Amtsverwaltung ist Wyk auf Föhr. Im Ort Nebel auf Amrum gibt es eine Außenstelle der Verwaltung.

Amtsangehörige GemeindenBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Das Amt wurde am 1. Januar 2007 aus den Gemeinden der Ämter Amrum und Föhr-Land und der bis dahin amtsfreien Stadt Wyk auf Föhr gebildet.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2018 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).