Alysa Liu

US-amerikanische Eiskunstläuferin
Alysa Liu
Alysa Liu at the 2019 JGP Lake Placid - FS.jpg

Alysa Liu (2019)

Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 8. August 2005
Geburtsort ClovisVereinigte Staaten
Größe 158 cm
Karriere
Trainer Massimo Scali
Jeremy Abbott
Lorenzo Magri
Status aktiv
 

Alysa Liu (* 8. August 2005 in Clovis) ist eine US-amerikanische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf startet. In den Jahren 2019 und 2020 wurde sie US-amerikanische Meisterin im Eiskunstlaufen. Liu ist die erste US-amerikanische Frau, die erfolgreich einen vierfachen Sprung im Wettbewerb gezeigt hat.[1]

KarriereBearbeiten

Bei den JuniorenBearbeiten

Liu wurde im Jahr 2018 US-amerikanische Junioren-Meisterin. International trat sie bis zur Saison 2020/21 bei den Junioren an. Beim Grand-Prix-Finale der Junioren 2019 gewann sie die Silbermedaille, wobei sie in der Kür einen vierfachen Lutz zeigte. Bei den Eiskunstlauf-Juniorenweltmeisterschaften 2020 gewann Liu die Bronzemedaille.

 
Liu (links) bei der Siegerehrung des Grand-Prix-Finales der Junioren 2019 in Turin

Bei den ErwachsenenBearbeiten

Auf nationaler Ebene trat Liu bereits ab der Saison 2018/19 bei den Erwachsenen an. Sie wurde 2019 im Alter von dreizehn Jahren US-amerikanische Meisterin im Eiskunstlauf, wobei sie im Kurzprogramm einen und in der Kür zwei dreifache Axel zeigte. Im Jahr 2020 wurde sie erneut nationale Meisterin. Bei der Lombardia Trophy 2021, ihrem Debüt bei der ISU-Challenger-Serie, gewann sie die Goldmedaille. Durch ihren Sieg bei der Nebelhorn-Trophy 2021 sicherte sie einen weiteren Startplatz für die Vereinigten Staaten bei den Olympischen Winterspielen 2022.[2]

ErgebnisseBearbeiten

Meisterschaft / Jahr 2019 2020 2021 2022
US-amerikanische Meisterschaften 1. 1. 4.
Wettbewerb / Saison 2018/19 2019/20 2020/21 2021/22
GP NHK Trophy 4.
GP Skate Canada 5.
CS Nebelhorn Trophy 1.
CS Lombardia Trophy 1.
GP = Grand Prix; CS = Challenger Series

WeblinksBearbeiten

Commons: Alysa Liu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alysa Liu becomes first American woman to land quad. Abgerufen am 26. November 2021.
  2. Barbara Klimke: Eiskunstläuferin Alysa Liu: Ihrer Zeit voraus. Abgerufen am 27. September 2021.