Hauptmenü öffnen

Altstätten-Gais-Bahn

ehemalige Schweizer Bahngesellschaft
Gründerakie der Elektrische Bahn Altstätten-Gais AG vom 31. März 1911

Die Altstätten-Gais-Bahn (AG) war eine Schweizer Bahngesellschaft, die von 1911 bis 1949 existierte. Ihr gehörte die bis heute betriebene Bahnstrecke Altstätten–Gais, eine knapp acht Kilometer lange und partiell mit einer Zahnstange ausgerüstete Schmalspurbahn.

1949 fusionierte die AG mit der Elektrischen Bahn St. Gallen–Gais–Appenzell (SGA) zur St. Gallen-Gais-Appenzell-Altstätten-Bahn (SGA). Diese wiederum ist heute in die Appenzeller Bahnen (AB) integriert, die auch die AG-Stammstrecke von Altstätten nach Gais betreiben.

WeblinksBearbeiten