Hauptmenü öffnen

Gommla

Stadtteil von Greiz
(Weitergeleitet von Altgommla)

Gommla ist ein Stadtteil der Stadt Greiz im Landkreis Greiz in Thüringen.

Gommla
Stadt Greiz
Koordinaten: 50° 40′ 14″ N, 12° 9′ 35″ O
Höhe: 414 m ü. NN
Einwohner: 612
Eingemeindung: 1. Oktober 1922
Postleitzahl: 07973
Vorwahl: 03661
Karte
Lage von Gommla in der Stadt Greiz
Im Ort
Im Ort

LageBearbeiten

Gommla befindet sich westlich des Elstertales bei Greiz auf einem kupierten Hochplateau des Thüringer Schiefergebirges. Östlich vom Ortsteil beginnt ein Waldgebiet, das sich bis in die Niederung zum Fluss erstreckt. Die Bundesstraße 92 und die Bundesstraße 94 tangieren Gommla und das Einzelanwesen Pommeranz.

GeschichteBearbeiten

Am 4. Oktober 1209 wurde der landwirtschaftlich geprägte Ort erstmals urkundlich genannt.[1] Bis zur Eingemeindung nach Greiz am 1. Oktober 1922 bestand das Dorf aus den Gemeinden Alt- und Neugommla.[2] Ein ehemaliges Gasthaus ist seit 1934 ein Kirchgemeindehaus.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gommla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 93
  2. Volkmar Schneider: Greizer Heimatkalender 2009. Druckerei & Buchbinderei Ernst Tischendorf, Greiz 2008, Auch Greizer Ortsteil Gommla wird 800, S. 71.
  3. Ev.-Luth. Kirchengemeinde Greiz: Kirchgemeindehaus Gommla. Abgerufen am 25. Mai 2017.