Altıntaş (Kütahya)

Distrikt von Kütahya

Altıntaş ist eine Stadt und Hauptort des gleichnamigen Landkreis der türkischen Provinz Kütahya. Die Stadt liegt etwa 40 Kilometer süd(südöst)lich der Provinzhauptstadt Kütahya.

Altıntaş
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Altıntaş (Kütahya) (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Kütahya
Koordinaten: 39° 4′ N, 30° 6′ OKoordinaten: 39° 3′ 38″ N, 30° 6′ 28″ O
Höhe: 1027 m
Einwohner: 5.334[1] (2018)
Telefonvorwahl: (+90) 274
Postleitzahl: 43 800
Kfz-Kennzeichen: 43
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 5 Mahalle
Bürgermeister: Arif Teke (AKP)
Postanschrift: İstiklal Mah.,
Hamam Sk.
43800 Altıntaş/Kütahya
Website:
Landkreis Altıntaş
Einwohner: 16.803[1] (2018)
Fläche: 941 km²
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner je km²
Kaymakam: Mustafa Sait Arcaklıoğlu
Website (Kaymakam):

Der 1947 gebildete Landkreis liegt im Südosten der Provinz. Er grenzt im Südwesten an den Kreis Gediz, im Nordwesten an den Kreis Aslanapa, im Norden und Nordosten an den zentralen Landkreis, im Osten an die Provinz Afyonkarahisar und im Süden an den Kreis Dumlupınar und die Provinz Uşak. Die Stadt liegt an der Fernstraße D615, einer Querverbindung von der D650 zur südlich verlaufenden E 90. Etwa zehn Kilometer nördlich der Kreisstadt, beim Dorf Kuyucak, liegt der regionale Flughafen Zafer Airport (türkisch Zafer Havalimanı), der die Städte Kütahya, Afyonkarahisar und Uşak versorgt.

Zehn km südsüdöstlich der Stadt befindet sich die Beşkarış-Talsperre.

Neben der Kreisstadt umfasst der Landkreis 35 Dörfer (Köy) mit durchschnittlich 328 Bewohnern. Die Palette der Einwohnerzahlen reicht von 879 (Zafertepeçalköy) herunter bis auf 53 (Şanlıyurt), 18 Dörfer haben mehr als 328 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte beträgt etwa ein Drittel des Provinzdurchschnitts (17,9 – 49,7 Einw. je km²).

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Türkiye Nüfusu İl ilçe Mahalle Köy Nüfusları, abgerufen am 7. Juli 2019