Hauptmenü öffnen

Alstom Coradia Stream

Niederflurtriebzugbaureihe von Alstom
Alstom Coradia Stream
NS ICNG MOCKUP1.jpg
Hersteller: Alstom
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)

Coradia Stream ist ein vom französischen Eisenbahnhersteller Alstom für den Regionalverkehr konstruierter und hergestellter Niederflurtriebzug. Sowohl die niederländische Eisenbahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen (NS) als auch die italienischen Eisenbahngesellschaft Trenitalia haben Züge der Baureihe bestellt. Die erste Auslieferung an Trenitalia erfolgte 2019. NS soll 2021Vorlage:Zukunft/In 2 Jahren die ersten Züge erhalten.[1][2][3][4]

BeschreibungBearbeiten

Beim Coradia Stream handelt es sich um einen für den europäischen Markt entwickelten elektrischen Niederflur-Triebzug für den Regional und Intercity-Verkehr.

Nederlandse SpoorwegenBearbeiten

Nederlandse Spoorwegen bestellte im Juli 2016 79 Züge der Baureihe Coradia Stream. Die sogenannten „Intercity Next Generation“-Züge sollen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h auf der Strecke Amsterdam–Rotterdam–Breda und im Korridor Den Haag–Eindhoven fahren. Eine Aufnahme des kommerziellen Betrieb ist für 2021 geplant. Die Züge können mit 25 kV AC (Hochgeschwindigkeitsstrecken) und 1,5 kV DC (konventionelles Netz) fahren und sind mit den Zugsicherungssystemen ATB und ETCS ausgerüstet.[5]

TrenitaliaBearbeiten

 
Pop von Trenitalia, ein Regionalzug auf Basis der Plattform Coradia Stream präsentiert auf der InnoTrans 2018
 
ETR 104 Pop auf dem Eisenbahnversuchsring Velim

Trenitalia erteilte Alstom im August 2016 einen Rahmenauftrag zur Lieferung von 150 Coradia-Zügen. Der Coradia Stream wird von der italienischen Eisenbahngesellschaft „Pop“ genannt und wird für den dortigen Betrieb in verschiedenen italienischen Regionen konstruiert. Er soll modular aufgebaut und damit einfacher für verschiedene Bedürfnisse anpassbar sein. Diese Lösung wird an verschiedene Konfigurationen und Kapazitätsanforderungen für den Regional- und Nahverkehr angepasst.[6]

Im Juni 2019 wurden die ersten drei von insgesamt 47 Zügen für den Einsatz in der Region Emilia-Romagna in den Fahrbetrieb aufgenommen.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Alstom Coradia Stream – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien